Tourdaten: Justin Timberlake kommt 2014 nach Deutschland

Konzerte in Köln, Berlin und Hamburg angekündigt

Justin Timberlake wird nächstes Jahr seine beiden neuen Alben in Form einer Tour vorstellen. In drei deutschen Städten wird das Multitalent zu sehen sein.

Am 27. September 2013 erschien der zweite Teil "20/20 Experience 2 of 2". Zwei Alben in einem Jahr zu veröffentlichen, ist schon eine dicke Hausnummer. Demzufolge hat Justin Timberlake nun mehr als 140 Minuten neues Material, das er seinem Publikum präsentieren kann.

Nächstes Jahr geht der Künstler auf Tour und wird in drei deutschen Städten spielen.

20.04. Köln, Lanxess Arena
24.04. Berlin, o2 World
04.05. Hamburg, o2 World

>> Review: Justin Timberlake - "20/20 Experience 2 of 2"

>> Video: Justin Timberlake - "Take Back The Night"

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Eminem & Drake (Eminem Instagram)

Drake und Eminem gemeinsam auf der Bühne

Gerüchte um ein Battle damit vom Tisch
Nachdem zuletzt Gerüchte kursierten, dass es zum Beef zwischen Eminem und Drake kommen könnte, traten die beiden Megastars nun gemeinsam in Detroit auf und machten sich gegenseitig Komplimente.
Alex Aiono: Die Geburt eines Superstars?

Alex Aiono: Die Geburt eines Superstars?

30 Millionen Klicks mit Drake-Cover
Wird Alex Aiono der nächste Superstar? Eine Fernsehsendung braucht dafür kein Mensch mehr, sondern einfach Talent, den gewissen Look und eine Kamera. Den Rest übernehmen die Youtube-User. Hier ist sein Video von Drakes "One Dance".

Aktuelles Album

The 20/20 Experience 2 of 2

Justin Timberlake - The 20/20 Experience 2 of 2

Auf der dunklen Seite
Sechs Jahre lang kein Album, dann zwei innerhalb eines Jahres. Mit dem zweiten Teil seiner „20/20 Experience“ versucht Justin Timberlake die Schattenseiten der Nacht auszuloten, verliert sich dabei aber leider in losen, überlangen R&B-Jams.

Empfehlungen