Trailer: Get On Up - Biopic über James Brown kommt in die Kinos

Mick Jagger produzierte den Film über sein großes Vorbild

James Brown, der Godfather of Soul, wäre dieses Jahr 81 Jahre geworden. Jetzt widmet sich ein Film der außergewöhnlichen Karriere des Musikers.

Mick Jagger postete kürzlich einen Tweet, der seine Verehrung für James Brown ausdrückte: "When I first saw James Brown I copied his moves-even though I couldn't do them! I just did my own versions." Nicht nur die Rolling Stones verdanken James Brown enorm viel, auch unzählige andere Musiker von Michael Jackson über Prince bis hin zu Kanye West, sie alle ließen sich von James Browns Genie inspirieren. James Brown ist einer der einflussreichsten Künstler des vergangenen Jahrhunderts.

Kein Wunder, dass es sich der Rolling Stones-Frontmann nicht nehmen ließ, für den Film über sein großes Vorbild in die Rolle des Produzenten zu schlüpfen. 

"Get On Up" kommt Ende September 2014 ins Kino, hier gibt es einen ersten viel versprechenden Trailer. 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Rolling Stones 2016 (Foto: Universal Music)

Video: Mick Jagger - "England Lost"

Zwei neue Songs zum 74. Geburtstag
Gestern feierte Mick Jagger seinen 74. Geburtstag. Heute veröffentlicht er zur Feier des Tages zwei neue Songs, darunter einen Abgesang auf sein Heimatland "England Lost".
Keith Richards: Die Beatles waren nie eine gute Liveband

Keith Richards: Die Beatles waren nie eine gute Liveband

Stones-Gitarrist lästert über ehemalige Kontrahenten
Die Karriere der Beatles war nur von kurzer Dauer, ganz anders als die der Rolling Stones, die auch im Rentenalter immer noch da sind. Keith Richards kennt den wahren Grund, warum die Beatles ab 1966 keine Konzerte mehr spielten: sie seien eine lausige Live-Band gewesen, so der Stones-Gitarrist. 
The Rolling Stones spielen erstmals in Kuba

The Rolling Stones spielen erstmals in Kuba

Mick Jagger kündigt historisches Konzert an
Die Rolling Stones haben schon alles erlebt. Fast alles. Eines stand noch auf der To-Do-Liste: ein Konzert in Kubas Hauptstadt Havanna. Das wird nun morgen stattfinden. Im Video für die kubanischen Fans spricht Jagger von einem historischen Konzert für die Band.