Trailer: Harry Potter Spin-Off "Phantastische Tierwesen"

"Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" kommt im November ins Kino

Der erste Teil der geplanten "Fantastic Beasts"-Trilogie kommt in die Kinos - mit keinem Geringeren als Eddie Redmayne in der Hauptrolle.

J. K. Rowlings Geschichte um den Zauberlehrling Harry Potter ist nach 7 Büchern und 8 Filmen bekanntlich zu Ende erzählt. Aber dass es bei diesem Ende nicht bleiben würde, war angesichts des gigantischen Erfolges der Serie wohl klar: „Fantastic Beasts and Where to Find Them“ ist der Titel eines fiktiven Sachbuches aus dem Hogwarts-Lehrplan und wird nun unter der Regie von David Yates, der bereits die letzten vier Potter-Teile inszenierte, unter gewohnt großem Aufwand verfilmt.

Jetzt läuft Teil 1 in den deutschen Kinos an und bietet neben dem liebgewonnenen Potter-Style auch eine großartige Besetzung: neben Katherine Waterson ("Steve Jobs"), Ron Pearlman ("Hellboy") und Colin Farrell ("True Detective") dürfen wir uns vor allem auf Oscar-Preisträger Eddie Redmayne ("Die Entdeckung der Unendlichkeit", "The Danish Girl") in der Hauptrolle des Newt Scamander freuen.

"Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" läuft ab dem 17.11. im Kino.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche News

Eine Screenshot aus dem Trailer zu "T2: Trainspotting"

T2: Trainspotting – Soundtrack veröffentlicht

Mit Young Fathers, Iggy Pop, Queen, The Clash, Wolf Alice und vielen mehr
Am 16. Februar 2016 kommt endlich die langerwartete Fortsetzung des wahnwitzigen Drogentrips "Trainspotting" in die Kinos. Der erste Teil wurde mehrfach für seinen Soundtrack ausgezeichnet. Wie es aussieht, steht der Zweite ihm in nichts nach.
Ocean’s 8 – Spin-off mit Frauenpower

Ocean’s 8 – Spin-off mit Frauenpower

Starbesetzung für den neuen Blockbuster mit Sandra Bullock
Es geht auch ohne George Clooney und Brad Pitt. Lediglich Matt Damon darf weiterhin im Blockbuster "Ocean's 8" mitmischen. Mit der ansonsten rein weiblichen Topbesetzung dürfte das Spin-off an die Erfolge der Ocean-Trilogie anschließen. Unterstützt wird Hauptdarstellerin Sandra Bullock unter anderem von Popikone Rihanna.
Toni Erdmann (Poster)

"Toni Erdmann" für Oscar nominiert

Am 26. Februar 2017 werden die Preise verliehen
Mit reichlich Preisen wurde der Film von Maren Ade ausgezeichnet. Ende Februar könnte die höchste Filmauszeichnung der Welt dazu kommen.