U2 entschuldigen sich für iTunes Release

Bono: "Wir sind wohl etwas laut geworden"

Im Facebook Q&A beantworteten U2 gestern ein paar Fan-Fragen zu ihrem neuen Album. Und entschuldigten sich für die Art und Weise, wie sie "Songs of Innocence" über iTunes veröffentlicht haben.

Ein Fan stellte nicht eine Frage, sondern eine Bitte: "Könnt ihr bitte niemals wieder ein Album veröffentlichen, dass automatisch in die Playlisten der Leute geladen wird? Das ist sehr unhöflich". 

Darauf hin reagierte Bono erstaunlich einsichtig:

"Opps, das tut mir leid. Ich hatte diese schöne Idee und wir haben uns davon mitreßen lassen. Künstler sind anfällig für so was. Ein Tropfen Größenwahn, eine Spur Großzügigkeit, ein Schuss Selbst-Promotion - und die tiefe Angst, dass die Songs, in die unser ganzes Leben geflossen ist die letzten paar Jahre, möglicherweise nicht gehört werden. Es ist eine Menge Lärm da draußen. Ich glaube wir sind selbst ein bisschen zu laut geworden, um gehört zu werden."

TOP 10: Die zehn besten Songs von U2 von 1978 bis heute

Offenbar hat die Band die massive Kritik vor allem derjenigen mitbekommen, die kein Album von U2 haben wollten und sich eine App runterladen mussten, um es aus iTunes zu entfernen. Iggy Pop hatte diese Vorgehensweise in seinem Vortrag bei der John Peel Lecture deutlich gerügt: "U2 haben den Leuten die Wahl genommen".

 
Beitrag von U2.

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Trailer: Conny Plank - The Potential of Noise

Trailer: Conny Plank - The Potential of Noise

Film über den berühmten deutschen Produzenten kommt ins Kino
Conny Plank war der Soundmagier der 70er und 80er Jahre. In seinem Studio in Wolperath gingen die Stars ein und aus. Bowie und Bono ließ er jedoch abblitzen. Eine Doku erzählt jetzt die Geschichte des legendären Produzenten.
Singing in the rain: U2 im Berliner Olympiastadion

Singing in the rain: U2 im Berliner Olympiastadion

U2 spielen ihr bestes Album "The Joshua Tree" in voller Länge
In strömendem Regen und ohne überdachte Bühne spielten U2 gestern ein sehenswertes Konzert in Berlin anlässlich des 30. Geburtstags ihres erfolgreichsten Albums "The Joshua Tree". Und zeigten, warum sie nach wie vor die beste Stadionband der Welt sind.
U2: The Joshua Tree Tour 2017 (Setlist)

U2: The Joshua Tree Tour 2017 (Setlist)

30-jähriges Album-Jubiläum - Konzert im Berliner Olympiastadion
In einem Promovideo am 1. Weihnachtsfeiertag verrieten U2, dass anlässlich des 30-jährigen Jubiläums von "The Joshua Tree", „sehr besondere Shows“ geplant seien. Nun ist die "Joshua Tree Tour 2017" gestartet und wir haben die Setlist für euch
U2 Live DVD

U2 - Invisible (Live in Paris)

Live DVD "iNNOCENCE and xPERIENCE Tour" ab 10. Juni 2016
U2 veröffentlichen ein neues Live-Video von ihrer "iNNOCENCE and xPERIENCE Tour". Die zugehörige Live-DVD kommt nächste Woche in den Handel.

Aktuelles Album

U2 Songs Of Experience
PREVIEW

U2 - Songs Of Experience

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Mit "You're The Best Thing About Me" veröffentlichen U2 die erste Single ihres neuen Albums "Songs Of Experience" inklusive Lyric-Video. Schon vor einigen Tagen erschien mit "The Blackout" der erste Teaser zur Platte. Hör hier beide Songs.