Umfrage: Musik als Klingelton - Top oder Flop?

Nachdem einige der Majorfirmen überrascht festgestellt haben, dass mit Handy-Klingeltönen viel Geld zu machen ist, folgen nun auch kleinere Labels dem Trend. Was haltet ihr vom Phänomen Klingelton? Ist das die Zukunft der Musik oder nur ein kurzlebiger Hype für Kids? Wir bitten um Eure Meinung.

Nach Angaben von Vodafone werden inzwischen mehr Klingeltöne heruntergeladen, als CDs verkauft. Eine Entwicklung die sich erstmal absurd anhört, der Musikbranche aber Hoffnung macht.

Die Band Super Smart treibt das jetzt auf die Spitze: sie veröffentlicht als erste ein komplettes Album ausschließlich in Form von polyphonen Klingeltönen. Es wird sich zeigen, ob diese Art des Musikvertriebs Zukunft hat, jedoch klingt der Preis im Vergleich zu anderen Klingeltönen verlockend. EUR 1,99 soll das gesamte Handyalbum der unbekannten Band kosten. Weniger als ein Hit aus den aktuellen Charts.

Seit Klingeltöne nicht mehr nur aus dünnem Piepsen bestehen, sondern die aktuellen Hits vielstimmig aus den Handys dudeln, hat eine enorme Nachfrage nach Klingeltönen eingesetzt. Während man um kostenpflichtige Downloads heute noch einen großen Bogen macht und über Preise um 1 Euro pro Song die Nase rümpft, wird für Klingeltöne ein Betrag von über 2 Euro ohne weiteres bezahlt.

Das wiederum hat zahlreiche Musikmanager davon überzeugt, dass der Musikvertrieb aufs Handy eine goldene Zukunft hat. Jetzt haben auch erste Indielabels angefangen ihre Musik als Klingelton zu vermarkten, um damit die sprichwörtliche schnelle Mark bzw. den schnellen Euro im derzeit dümpelnden Musikgeschäft zu machen.

So vermarkten etwa die Dance-Labels Stereo Deluxe und Compost die weitgehend unbekannten Grooves ihrer Künstler Les Gammas, Intuit oder Megablast in einer großen Werbekampagne gemeinsam mit T-Mobile.

Wie steht`s mit Euch? Habt ihr schonmal Klingeltöne heruntergeladen?Interessiert euch das überhaupt?
Unsere Umfrage soll Aufschluss geben.
Thema: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

"CDs sind zu teuer"

"CDs sind zu teuer"

Der Tonspion Wochenrückblick
Eine Umfrage stellt der Tonträgerindustrie ein schlechtes Zeugnis aus, der iPod-Hersteller Apple muss sich in den USA einer Klage wegen möglicher Hörschäden durch den Musikplayer stellen und mit der Kompositionssoftware Hyperscore kann man sich Klingeltöne selbst komponieren.
Klingeltöne zum Selbermachen

Klingeltöne zum Selbermachen

Der Tonspion Wochenrückblick
Der Online-Musikshop Wippit lockt mit Klingeltönen zum Selberbasteln, Fäustlinge spenden auch dem MP3-Player Wärme, der bayerische Rundfunk fördert Newcomer auf einer neuen Download-Plattform und das Online-Service Popcasts präsentiert die beliebtesten Podcasts auf einer Seite.
Der Klingelton als Protest-Song

Der Klingelton als Protest-Song

Das Comeback des politischen Liedgutes findet am Handy statt.
Hierzulande gelten Klingeltöne als Teenager-Phänomen und öffentliches Ärgernis. In den USA und auf Philippinen entdecken politische Aktivisten den Klingelton als Mittel zum politischen Protest.
Musiksender wollen Klingeltonwerbung einschränken

Musiksender wollen Klingeltonwerbung einschränken

Zuschauerschwund durch zu penetrante Werbung
Späte Einsicht bei MTV-Chefin Catherine Mühlmann: nervtötende Klingeltonwerbung vergrault Zuschauer und soll daher künftig sowohl bei Viva als auch bei MTV stark eingeschränkt werden.
Unten mit dem bekloppten Frosch

Unten mit dem bekloppten Frosch

Hiphop-Mogul Russell Simmons macht in Klingeltönen
Das Potenzial des mobilen Marktes ist noch lange nicht erschöpft. Russell Simmons, Gründer des Hiphop-Megalabels Def Jam, hat die Zeichen der Zeit erkannt und eine neue Firma aus dem Ärmel geschüttelt. Mit den üblichen Inhalten vom Klingelton bis zum mobilen Spiel bringt Def Jam Mobile echten Hiphop-Lifestyle aufs Handy.

Empfehlungen