Ungarns berühmtes Festival bittet zur Wahlurne

Besucher können Bands für das Sziget im Vorfeld mitbestimmen
Eins der renommiertesten Festivals Europas wird im nächsten Jahr zum 15. Mal stattfinden: das Sziget Festival in Ungarn. Bekannt ist es über die letzten Jahre aufgrund seines grünen Ambientes, seiner international breit gefächerten Besucherschar und seiner hochkarätigen, exklusiven und genreübergreifenden Acts geworden. Nun kann man das Line-Up für das nächste Jahr online mitbestimmen.

Bis zur nächsten Festivalsaison müssen noch ein paar kalte Monate abgesessen und jede Menge Schnee geschippt werden. Während die Besucher in spe noch ungeduldig und frierend auf den Festivalsommer warten müssen, mahlen die weltweit angelegten Mühlen der Organisatoren schon wieder kräftig los. Verständlich, denn wer ein ansehnliches Line-Up bieten möchte, muss eben früh aufstehen - und sich von denjenigen beraten lassen, die Ahnung und Geschmack haben. Wer dieser beratenden Aufgabe am ehesten gewachsen ist, dürfte auf der Hand liegen: die potentiellen Besucher natürlich. Zum 15. Jubiläum ihres Festivals setzten die Sziget-Veranstalter diesen Gedanken in die Tat um und bitten nun zur Wahlurne.

Vom 08. bis zum 15. August nächsten Jahres wird das Spektakel (natürlich wieder) auf der Donauinsel Óbudai Sziget stattfinden. Das riesige Areal ist ein ehemaliges Werftgelände, schön grün und liegt direkt auf Höhe der Budapester Altstadt. In den letzten Jahren spielten dort Künstler und Bands wie David Bowie, Iggy Pop, Nick Cave, Radiohead, Oasis, The Cure, Prodigy, Placebo, Franz Ferdinand, Korn, Scissor Sisters, Muse ? um nur die Spitze des famosen Berges zu nennen. Die einzelnen, thematisch etwas von einander abgegrenzten Bühnen sind weit über das ganze Gelände verteilt und bieten ein sehr breit gefächertes Programm (von Megasellern über heiße Geheimtipps bis hin zu den Newcomer jedes erdenklichen Genres). Zwischen den Bühnen sind große freie Flächen, die mit Bars, Cafés und Ständen das bekannte Entertainment bieten, aber mit den weitläufigen Pfaden, Wegen und Alleen durch die waldähnlichen Gebiete ein für Festivals eher untypisches Ambiente entstehen lassen. Wo man dann noch Campen können soll? Na dort, wo man Lust hat! Ebenfalls etwas ungewöhnlich für ein Festival dieser Größenordnung steht es beim Sziget jedem (relativ) frei, wo er sein Quartier aufschlägt.

Bei der diesjährigen Veranstaltung hatten sich knapp 40.000 Zuschauer aus der gesamten Welt auf der Insel getroffen und zusammen ein ansehnliches Musikprogramm erlebt. Nun kann also jeder mithelfen, dass das Line-Up für 2007 noch spektakulärer, besser und einzigartiger wird. Man sieht sich. (bb)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche News

Hurricane und Southside Festival 2017: Line-up, Tickets und Livestream

Hurricane und Southside Festival 2017: Line-up, Tickets und Livestream

Vorbereitung auf die Zwillings-Festivals in Scheeßel und Neuhausen ob Eck
Vom 23. Bis 25. Juni 2017 ist es wieder soweit, viele namenhafte Acts werden beim größten deutschen Musikfestival vor über 100.000 Fans aus ganz Europa in Nord- und Süddeutschland auf der Bühne erwartet. Nach den Unwettern im letzten Jahr kann es dieses Jahr nur sonnig werden. Alle Infos rund um das Festivalwochenende gibt es hier.