Unheilig beendet seine Karriere

Der Graf will sich künftig wieder um seine Familie kümmern

Viele werden jubeln, andere weinen: Der Graf aka Unheilig hat auf seiner Homepage bekannt geben, dass er nach dem kommenden Album seine Karriere beenden wird. Natürlich gibt es vorher noch eine ausgiebige Abschiedstour.

Seit 1999 ist Der Graf, der seinen bürgerlichen Namen schützt, wo immer es geht, mit Unheilig unterwegs. Aber erst seit 2010 mit Erfolg: das Album "Große Freiheit" bescherte ihm Platz 1 der Charts und über 1,5 Millionen verkaufte Einheiten. 

Jetzt soll Schluss sein. In einem offenen Brief auf seiner Homepage gab er bekannt, dass er nach der Veröffentlichung seines Albums "Gipfelstürmer" und der darauf folgenden Tour aufhören und sich wieder um seine Familie kümmern werde. Die sei in den letzten Jahren viel zu kurz gekommen.

Außerdem sei das neue Album, das beste, was er musikalisch je geschrieben habe und man solle bekanntlich aufhören, wenn es am Schönsten ist. 

Passend zum Statement gibt es natürlich gleich eine Single mit dem Titel "Zeit zu gehen". 

Am 12. Dezember 2014 erscheint das neue Album. Die "Gipfelstürmer"-Tour zieht sich noch bis in den August 2015. 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Aktuelles Album

Unheilig - Von Mensch zu Mensch

Unheilig - Von Mensch zu Mensch

Schon lange ist das Ende von Unheilig angekündigt, wirklich Schluss ist aber immer noch nicht. Nun macht der Graf seinen Fans sogar noch ein musikalisches Abschiedsgeschenk in Form eines neuen Albums.