Unplugged und abgespeckt

Bloc Party-Podcast: dreimal unplugged und einmal im Interview

Das von AOL gehostete Format „The Interface“ stellt in regelmäßigen Abständen einige Podcast via Spinner online, die sich meist aus akustischen Songs und einem kurzen Interview zusammensetzen. Diesmal waren Bloc Party zu Gast.

Die Mischung der Gäste war bisher so vielseitig wie hochkarätig: Yeah Yeah Yeahs, Peaches, Jamie Lidell, Hard-Fi, Eagles Of Death Metal, Cat Power, Noel Gallagher, TV On The Radio, Mando Diao und viele andere waren in der Vergangenheit bereits zugegen. In der aktuellen Ausgabe sind nun die Briten von Bloc Party zu sehen und zu hören. Sänger Kele Okereke und Gitarrist Russell Lissack spielen Unplugged-Versionen ihrer Songs ?I Still Remember?, ?So Here We Are? und ?This Modern Love? und im Anschluss daran folgt ein rund vierminütiges Interview mit Okereke. Das Ganze kann wahlweise im Video- oder MP3-Format kostenfrei heruntergeladen oder auch im Stream angeschaut werden.

Im Falle von Bloc Party ist dies deshalb lohnenswert, weil man so ihre Musik von einer anderen Seite kennen lernt. Die sonst so energiegeladenen und meist unter hoher Spannung stehenden Rocksongs wirken hier fast nackt und sehr fragil. Die Reduktion auf eine akustische Gitarre und den Gesang von Okereke zeigt einerseits, dass dieser ein begnadeter Sänger ist und andererseits, dass die Songs von Bloc Party selbst in ihren abgespeckten Varianten funktionieren - auch wenn die wahre Magie und Stärke dieser Band in der gebündelten Energie liegt, die sie als Quartett versprühen. (bb)

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Podcast Studio (Credit: Lizenzfrei / Jonathan Velasquez)
TONSPION TIPP

Die 10 besten deutschen Musik Podcasts

Die Podcast-Welt kann mehr als nur "Fest & Flauschig"
Der Podcast erlebt in den letzten Jahren eine Renaissance. Um euch beim Durchforsten der Themenvielfalt auf iTunes & Co. zur Seite zu stehen, haben wir eine Übersicht mit den unterhaltsamsten deutschen Podcasts rund um die Themen Musik & Unterhaltung zusammengestellt. 
Tonstudio (Bild: Lizenzfrei)

Podcast: Die Pop-Fabrik - So werden Hits gemacht

Ein Blick hinter die Kulissen von Deutschlands Hit-Schmieden
Mit seiner Kritik an der „deutschen Industriemusik“ hat Jan Böhmermann in den vergangenen Wochen für viel Diskussionsstoff gesorgt. Passend dazu präsentiert der Deutschlandfunk ein Feature, in welchem hinter die Kulissen der deutschen und internationalen Popindustrie geblickt werden soll.
Die besten Podcasts und Radiosendungen von Musikern

Die besten Podcasts und Radiosendungen von Musikern

Musiker als Moderatoren - Kraftklub, Fettes Brot, Olli Schulz und Co.
Immer mehr Musiker und Bands übernehmen regelmäßig das Mikro in den Radiostudios. Wir haben die besten Radiosendungen und Podcasts mit moderierenden Künstlern in der Übersicht.
Berlin Live: Bloc Party in concert

Berlin Live: Bloc Party in concert

Die Show von Bloc Party ab 23. April 2016 hier sehen
Mit der Reihe "Berlin Live" zeichnet Arte in schöner Regelmäßigkeit exklusive Live-Shows bekannter und noch nicht so bekannter Bands und Künstler auf. Ab 23. April gibt's die Show von Bloc Party im Berliner Schwuz zu sehen. 

Aktuelles Album

Hymns

Bloc Party - Hymns

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Sneak Preview
Kele Okereke war zuletzt auf Solopfaden unterwegs. Seit knapp zwei Monaten steht fest: Bloc Party ist zurück - mit neuer Besetzung an den Drums und am Bass. Die dritte Single aus "Hymns" gibt's jetzt im Stream.