Video: David Lynch - "The Big Dream (Moby Reversion)"

Moby dreht Video zum eigenen Remix

Moby hat für eine neue EP den Titelsong des aktuellen David Lynch Albums „The Big Dream“ remixt. Das von Moby gedrehte Video feierte heute seine Premiere und ist bei uns zu sehen.

Wer zu einem Song von David Lynch ein Video dreht, muss sich automatisch an den Werken des Kultregisseurs messen lassen. Moby versucht mit dem Video zu seiner „Reversion“ gar nicht erst Lynch übermäßig zu kopieren.

VIDEOS: Musikclips von David Lynch

Er verlässst sich lieber auf die Präsenz von Sängerin Mindy Jones, die im Remix zu „The Big Dream“ David Lynchs Gesangspart übernimmt. Jones ist auch auf dem aktuellen Moby-Album "Innocents" zu hören. Die „The Big Dream Remix Ep“ von David Lynch ist bereits erschienen.

David Lynch – The Big Dream (Moby Reversion)

DOWNLOAD: „Star Dream Girl“ von David Lynch (aus dem Album „The Big Dream“)

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Moby: Neues Album "Innocents" im September

Moby: Neues Album "Innocents" im September

Ersten Song im Stream hören
Moby veröffentlicht am 30.September sein neues Album „Innocents“, mit „A Case For Shame“ gibt es einen ersten Song daraus im Stream zu hören. Gesungen wird der Song von Cold Specks, nicht der einzige namhafte Gast auf Mobys elftem Album.
Moby & Mark Lanegan: Gemeinsame Single zum Record Store Day

Moby & Mark Lanegan: Gemeinsame Single zum Record Store Day

Am 20.4.2013 ist wieder „Weihnachten“ für Plattensammler
Seit 2007 findet am dritten Samstag im April der „Record Store Day“ statt. Gestartet in den USA ist daraus ein weltweites Event geworden, an dem auch zahlreiche unabhängige Plattenläden in Deutschland teilnehmen und exklusiv für diesen Tag produzierte Platten und CDs anbieten – u.a. eine gemeinsame Single von Moby & Mark Lanegan.
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Moby, der Pop Up in Leipzig und immer wieder Lady Gaga
„Born This Way“, das zweite Album von Lady Gaga sorgt auch diese Woche für Kontroversen. Eher ernüchternd war es bei der Pop Up in Leipzig, während Moby ein Album und einen Bildband über das lästige Leben auf Tour veröffentlicht hat.
Moby im Remixrausch

Moby im Remixrausch

„Wait For Me. Remixes!“ erscheint am 17.Mai
Moby hat alle Songs seines letztes Jahr erschienenen Albums „Wait For Me“ remixen lassen. 48 Tracks sind dabei entstanden, von denen Moby die jeweils besten Versionen auf einer Doppel-Cd präsentiert, die am 17.Mai erscheint. Mit dabei: Arbeiten von Paul Kalkbrenner, Gui Boratto, Carl Cox und Maps.
Free-Downloads verkaufen sich am besten

Free-Downloads verkaufen sich am besten

Moby wundert sich über den Erfolg von "Shot In The Back Of The Head"
Sind Free-Mp3s doch mehr als verschenkte Bezahldownloads und damit entgangenes Geld für die Plattenfirmen? Die Itunes-Verkaufszahlen von Moby's "Shot In The Back Of The Head" sprechen dafür, dass ein verschenkter Download den Verkauf eines Songs sogar ankurbeln kann.

Aktuelles Album

The Big Dream

David Lynch - The Big Dream

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Musik statt Film: David Lynchs neue Berufung
Zwei Jahre nach dem von der Kritik hochgelobten Album "Crazy Clown Time" legt Kultregisseur David Lynch mit "The Big Dream" eine neue Platte vor, die verschmerzen lässt, dass seine Filmprojekte derzeit auf Eis liegen. Grusel mit Wohlfühlcharakter!