Video: David Lynch - Crazy Clown Time

Ein typischer Lynch im Musikvideoformat

David Lynch ist nicht erst seit seiner TV-Serie "Twin Peaks" ein ganz Großer seines Fachs. Auch mit dem neuen Musikvideo zu seinem eigenen Song "Crazy Clown Time" untermauert er seine Ausnahmestellung.

Der Sound war in David Lynch's zahlreichen Filmen immer genauso wichtig, wie das Bild. Mit "Lost Highway" machte er mal eben Rammstein zum erfolgreichsten deutschen Musikexport in den USA. Gelten die Berliner hierzulande eher als Band fürs Grobe, genießen sie nicht zuletzt dank Lynchs Starthilfe in den USA Kultstatus. Moby machte "Go" mit einem Sample des vielfach ausgezeichenten "Twin Peaks"-Themas zu einem seiner größten Hits. Da ist es naheliegend, dass der Meister nun auch selbst Musik heraus bringt - und nebenbei als Musikvideo einen echten Lynch-Kurzfilm abliefert. 

Genauso wie seine Filme bleibt auch seine Musik immer düster, rätselhaft und dabei höchst unterhaltsam. Da macht auch der Film zum Albumtiteltrack "Crazy Clown Time", bei dem Lynch höchstpersönlich die Vocals beisteuert, keine Ausnahme. Darin geht's um eine skurrile Gartenparty, nackte Brüste, Kotzen und Selbstverbrennung inklusive und dazwischen Lynch in einer Rolle als "Erzähler" auf einem Video-Screen. Was das alles soll, überlässt Lynch wie immer ganz der Fantasie seiner Zuschauer. 
Ein echter Lynch und zweifellos bereits jetzt eines der schrägsten Videos des Jahres.

Thema: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Blood Red Shoes covern Twin Peaks

Blood Red Shoes covern Twin Peaks

Kult-Serie kehrt 2016 zurück
Die Älteren werden sich erinnern: "Twin Peaks" von David Lynch war 1990-1991 die mysteriöseste Krimiserie, die je in der Glotze lief. Einen großen Anteil daran hatte der fantastische Soundtrack. Die Blood Red Shoes covern den Song "Into The Night" von Julee Cruise.
Video: Nine Inch Nails - Came Back Haunted

Video: Nine Inch Nails - Came Back Haunted

Jetzt den Strobo-Schocker von David Lynch anschauen
Hier könnt ihr euch das neue Nine Inch Nails Video von David Lynch anschauen. "Came Back Haunted" ist die erste Single aus dem neuen Album "Hestitation Marks".
Video: David Lynch & Lykke Li - I'm Waiting Here

Video: David Lynch & Lykke Li - I'm Waiting Here

"I Follow Rivers" trifft auf "Lost Highway"
Am 12. Juli 2013 erscheint mit "The Big Dream" das neue Album von David Lynch. Zu "I'm Waiting Here" dem gemeinsamen Song mit Lykke Li könnt ihr euch jetzt hier das Video anschauen.
Die Videos des Jahres 2012

Die Videos des Jahres 2012

Ein Jahr in Bildern
Musikvideos - Promotool und Kunstform. Wobei sich seit dem Ende der konventionellen Musiksender und der Verlagerung des Musikvideo-Konsums ins Netz die Waage weiter Richtung Kunstform verschiebt. Das zeigt ein Blick auf unsere Auswahl der Videos des Jahres 2012, die von M.I.A., David Lynch, Pussy Riot, Cosmo Jarvis u.a. kommen.  
Mixtape-Mania

Mixtape-Mania

Mit Caribou nach Twin Peaks
Florian Schneider hat sich für eine neue Ausgabe der Mixtape-Mania auf Tonspion durch die Blogs gewühlt und tolle Mixtapes von, mit und über David Lynch, Caribou, DJ Kaos und den Schweden Jonsson & Alter gefunden.

Aktuelles Album

The Big Dream

David Lynch - The Big Dream

Musik statt Film: David Lynchs neue Berufung
Zwei Jahre nach dem von der Kritik hochgelobten Album "Crazy Clown Time" legt Kultregisseur David Lynch mit "The Big Dream" eine neue Platte vor, die verschmerzen lässt, dass seine Filmprojekte derzeit auf Eis liegen. Grusel mit Wohlfühlcharakter! 

Empfehlungen