Video: Der IS erklärt in 4:47 Minuten

Warum wir uns mit den Muslimen verbünden müssen

Das Blutbad von Paris ist noch sehr präsent und schon herrscht das große Messerwetzen in Politik und Medien. Warum es ein Fehler ist, sich vom IS in einen Krieg ziehen zu lassen, erklärt dieser australische Reporter in einem sehenswerten Video. 

Es ist wirklich nicht einfach zu verstehen, was irre Fanatiker eigentlich für Ziele haben. Statt gegen den Islam oder sogar Flüchtlinge zu hetzen, sollten wir einfach hinsehen, was die Terroristen eigentlich wollen: den 3. Weltkrieg. 

Der muslimische Journalist Waleed Aly erklärt in klaren und einfach verständlichen Worten, wie der IS tickt, was er will und warum er nicht halb so stark ist, wie er uns glauben machen will.

In seinem leidenschaftlichen Kommentar ruft er uns alle dazu auf, gemeinsam gegen den IS zu stehen und uns nicht gegen die gesamte islamische Welt von ihm aufhetzen zu lassen. Denn das ist das erklärte Ziel. 

Thema: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Französische Festivals laden Eagles of Death Metal aus

Französische Festivals laden Eagles of Death Metal aus

Frontmann Jesse Hughes beschuldigt Bataclan, am Terroranschlag beteiligt gewesen zu sein
Zwei französische Festivals haben die Shows der Eagles Of Death Metals gestrichen. Damit solidarisieren sich die Festivals Rock en Seine und Cabaret Vert mit dem Club Bataclan. Jesse Hughes hatte wiederholt in Interviews geäußert, dass der Club eine Mitschuld am Terroranschlag vom 13. November 2015 habe.
Pete Doherty Bataclan

Pete Doherty als erster Künstler nach Wiedereröffnung im Bataclan?

Planung der ersten Konzerte nach den Anschlägen in vollem Gange
Nach den Anschlägen in Paris am 13. November 2015 sollen sich die Pforten der Konzerthalle Bataclan fast genau ein Jahr später wieder öffnen. Die ersten Termine wurden bereits bekannt gegeben, Pete Doherty wird sich am 16. November 2016 die Ehre geben.
Überlebende schreibt über den Anschlag auf Eagles Of Death Metal Konzert

Überlebende schreibt über den Anschlag auf Eagles Of Death Metal Konzert

Bewegende Worte zu den unfassbaren Ereignissen in Paris
Isobel Bowdery (22) war am Freitag auf dem Konzert der Eagles Of Death Metal, als das Unfassbare geschah und Terroristen ein Blutbad anrichteten, bei dem 89 Menschen starben und viele teilweise lebensgefährlich verletzt wurden. Auf Facebook schildert sie ihre Eindrücke in bewegenden Worten. 

Aktuelles Album

Empfehlungen