Video: Madonna spielt "Ghost Town" mit Taylor Swift an der Gitarre

Gemeinsamer Auftritt bei den iHeartRadio Music Awards

Madonna ist immer für eine Überraschung gut. Bei den iHeartRadio Music Awards spielte sie ihren Song "Ghost Town" mit US-Superstar Taylor Swift. Hier könnt ihr das Video des Auftritts sehen.

Neben Miley Cyrus gehört auch Taylor Swift zum Freundeskreis der großen alten Dame des Pop. Während sie mit Cyrus 2014 ein Duett für "MTV Unplugged" einspielte, kam sie gestern überraschend mit Taylor Swift auf die Bühne, die sie auf der Wandergitarre begleitete.

Bereits früher machte sich Madonna die Popularität des Nachwuchses zunutze, unvergessen ist das Züngeln mit Britney Spears und Christina Aguilera bei ihrer Performance von "Like A Virgin" bei den MTV Awards 2003. Diesmal blieb sie züchtiger, auch wenn es sich die 56-jährige Künstlerin nicht nehmen ließ gemeinsam mit der 25-jährigen Swift in Strapsen aufzutreten. 

Quelle: iHeartRadio Music Awards

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

Ed Sheeran

Diese Songs wurden von Ed Sheeran geschrieben, aber nicht gesungen

Der britische Songwriter schreibt nicht nur für sich selbst
Ed Sheeran ist der populärste Singer/Songwriter der Welt und füllt inzwischen überall Stadien mit seiner Musik. Dabei ist er auch noch so nett, nicht nur für sich zu schreiben, sondern auch andere Künstler mit Hits zu versorgen. Hier eine Liste der bekanntesten Sheeran-Songs, die er nicht selbst veröffentlicht hat.
Avec (Pressefoto)

Videopremiere: AVEC mit emotionalem Song "Waiting For"

Die neue Single von ihrem Debütalbum
Mit ihrer Debüt–EP und ihrem ersten Album sammelte die österreichische Künstlerin AVEC mittlerweile über 10 Millionen Streams bei Spotify. Wir präsentieren nun das Video zu ihrer neuen Single "Waiting For".
Rihanna: "Amerika wird vor unseren Augen zerstört"

Rihanna: "Amerika wird vor unseren Augen zerstört"

Popstar nennt den US-Präsidenten ein Schwein
Die Musikwelt reagiert entsetzt auf den per Dekret erlassenen generellen Einreisestopp für Muslime aus sieben Staaten, darunter Menschen, die seit vielen Jahren in den USA leben und dort Familie haben. Rihanna hat deutliche Worte für dieses radikale, an düstere Zeiten erinnernde Vorgehen. 
Liam Gallagher im neuen Video zu "D'You Know What I Mean?" (Foto: Vevo / Screenshot)

Wenn Popstars ihre eigenen Songs hassen

6 Songs die Radiohead und Co. nur noch aus Liebe zu den Fans spielen
Welthits: Nur weil die Fangemeinde sie liebt, heißt das wohl noch lange nicht, dass es auch die Künstler tun, die sie geschrieben haben. Hier mal ein paar Beispiele.

Aktuelles Album

Rebel Heart

Madonna - Rebel Heart

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Kontrollverlust
Nach dem Leak von 13 Demos (inzwischen sind es noch einige mehr) entschied sich Madonna in einer - laut der Version von Langzeitmanager Guy Oseary - Last-Minute-Aktion dazu, den Release von "Rebel Heart" vorzuziehen. Jetzt ist ihr neues Album auch offiziell erschienen.