Video: Mit einer Drohne über das Burning Man Festival 2016

Die surreale Wüstenstadt aus der Endzeit

Jedes Jahr entsteht während des Burning Man Festivals in der Black Rock Desert eine surreale Stadt à la Mad Max. Dieses Video zeigt die spektakuläre Szenerie aus der Luft.

Vor 20 Jahren startete das Burning Man als eine kleine halb private Veranstaltung am Strand von San Francisco. Mittlerweile ist es eines der berühmtesten Festivals der Welt mit 70.000 Besuchern täglich. Für die Massen baut das Team jedes Jahr eine komplette, temporäre Stadt – sogar mit Krankenhaus – in die Black Rock Desert in Nevada.

Die unglaublich Popularität der Mad Max-Stadt ist vor allen den Besuchern zu verdanken, die mit möglichst ausgefallenen "Art Cars" und riesigen Kunstwerken in die "Black Rock City" in die Wüste fahren und das Gelände der Stadt für acht Tage in eine Art Endzeit-Parallelwelt verwandeln.

Hier die spektakulärsten Konstruktionen und Gefährte des Jahres aus der Nähe:

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Festivals: Alles Müll

Festivals: Alles Müll

Wer feiert kann auch aufräumen
Festivals sind der Inbegriff von Toleranz und Freiheit. Sie entwickeln sich aber auch immer mehr zur auf ein Wochenende verdichteten Realsatire unserer Wegwerfgesellschaft. 

Empfehlungen