Videopremiere: Röyksopp & Robyn - "Sayit"

Erstes Video zur gemeinsamen Mini-LP „Do It Again“

In wenigen Tagen erscheint die gemeinsam von Röyksopp und Robyn produzierte EP „Do It Again“. Das Video zu „Sayit“, einem der Songs des Minialbums, könnt ihr hier sehen.

Regie im Clip zu „Sayit“ haben Johan Sandberg und Henrik Timonen geführt, die auch den Clip zu Robyns größtem Hit „Konichiwa Bitches" gedreht haben. Ihr Clip zu „Sayit“ ist ein düsteres und fantasievolles Video in schwarz-weiß, verstörend und rätselhaft, in dem Röyksopp die Bühne ganz Robyn überlassen.

Stream: "Do It Again" von Röyksopp & Robyn

„Do It Again“, das von Röyksopp und Robyn gemeinsam aufgenommene Minnialbum, erscheint am 23.05.2014. Im Laufe des Jahres wird zudem ein neues Album von Röyksopp veröffentlicht. Live kann man das skandinavische Trio im Sommer 2014 auf einigen Festivals erleben, zum Beispiel beim Melt Festival.

Stream: "Twenty Thirteen" von Röyksopp

Röyksopp & Robyn – Sayit

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Video: Maxine Kazis - Dreck

Video: Maxine Kazis - Dreck

Ex-Rosenstolz Peter Plate präsentiert neues Projekt
Nachdem er für Sarah Connor mit "Muttersprache" ihr bisher erfolgreichstes Album produziert hatte, präsentiert Ex-Rosenstolz Peter Plate seinen neuen Schützling. Und der provoziert mit markigen Texten. Hier ist das Video zu "Dreck".
Röyksopp verkünden "das unausweichliche Ende"

Röyksopp verkünden "das unausweichliche Ende"

"The Inevitable End" wird ihr letztes Album sein
Röyksopp haben angekündigt, künftig keine Alben mehr zu veröffentlichen. Im November erscheint also ihr letztes reguläres Album "The Inevitable End". Hier gibt es einen ersten Vorgeschmack. 

Aktuelles Album

The Inevitable End

Röyksopp - The Inevitable End

Das letzte Album
Als die beiden Norweger Röyksopp vor zwölf Jahren mit "Poor Leno" durchstarteten, trafen sie einen Nerv. Melancholischer Elektropop, perfekt produziert und doch niemals unterkühlt. Jetzt verabschieden sie sich mit einem Album, das so auch vor zwölf Jahren hätte erscheinen können. 

Empfehlungen