Videopremiere: Shakira – "Can't Remember To Forget You (feat. Rihanna)"

Shakira setzt mit ihrer Comeback-Single auf Rihanna und Reggae-Feeling

2009 erschien das letzte englischsprachige Album von Shakira. Der lateinamerikanische Superstar konzentrierte sich in der Zwischenzeit auf ihre spanisch sprechenden Fans und ihren kickenden Gatten. Jetzt wagt sie das Comeback, gemeinsam mit Allzweckwaffe Rihanna.

Ein Feature von Rihanna scheint derzeit das einfachste Mittel zu sein, einen Hit zu landen. Kein Wunder, kann die streitbare Sängerin mit mittlerweile mehr als 100 Millionen verkauften Tonträgern und zahllosen Verkaufs- und Platzierungsrekorden doch zahlenmäßig den Beweis führen, dass die meisten Songs, die sie anfasst, zu „Gold“ werden. Das ist Shakira nicht verborgen geblieben, die sich Rihanna flugs als Duettpartnerin für ihre neue Single „Can't Remember To Forget You“ ausgesucht hat.

Shakira – Can't Remember To Forget You (feat. Rihanna) 

Stream: Eminem – The Monster (feat. Rihanna)

Video: Rihanna – „Pour It Up“

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche News

Rihanna: "Amerika wird vor unseren Augen zerstört"

Rihanna: "Amerika wird vor unseren Augen zerstört"

Popstar nennt den US-Präsidenten ein Schwein
Die Musikwelt reagiert entsetzt auf den per Dekret erlassenen generellen Einreisestopp für Muslime aus sieben Staaten, darunter Menschen, die seit vielen Jahren in den USA leben und dort Familie haben. Rihanna hat deutliche Worte für dieses radikale, an düstere Zeiten erinnernde Vorgehen. 
Justin Vernon live in Brooklyn (Videoscreenshot)

Bon Iver: Komplettes Konzert im Video-Stream

"22, A Million" live aus Brooklyn
Zur Zeit befinden sich Bon Iver auf ihrer Welttour zum 2016er Kritikerliebling und Indie-Kunstwerk "22, A Million". NPR hat ihr Konzert in Brooklyn gefilmt und stellt es im kostenlosen Stream zur Verfügung.

Aktuelles Album