Viva la MP3 Revolution!

Tonspion veröffentlicht neue MP3-Compilation
Tonspion veröffentlicht auf seinen Seiten eine neue MP3-Compilation unter dem Titel "Viva la MP3 Revolution!". Darauf zu hören sind Bands, die mit Unterstützung von MP3 ihre Karrieren gestartet und im Internet - allein durch die Qualität ihrer Musik - zahlreiche Anhänger gefunden haben. Mit dabei sind u.a. Arctic Monkeys, Bloc Party, Kaiser Chiefs oder Cat Power.

Seit inzwischen sieben Jahren befördert der Tonspion täglich die besten Klänge aus den Tiefen des Internet ans Licht der Öffentlichkeit. Am Anfang gegen den Widerstand der Musikindustrie, die sich hartnäckig dagegen wehrte, dass Musik in CD-Qualität übers Internet geschickt werden konnte. Und deshalb versuchte durch zahlreiche Klagen, den technischen Fortschritt aufzuhalten. Erfolglos.

Doch immer wieder starteten Bands ihre Karrieren durch Downloads auf ihren Webseiten, die sich rasend schnell im Internet verbreiteten. Bestes Beispiel: die Arctic Monkeys, die das meistverkaufte Debütalbum der englischen Musikgeschichte veröffentlichten - nachdem Songs von ihnen im Netz kursierten. Unter anderem im Tonspion. Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass mittlerweile zahlreiche Künstler konsequent auf MP3 setzen, um ihrer Musik Gehör zu verschaffen. Und auch als noch nicht im Internet geblogged wurde, wusste der Tonspion schon die Qualität von kostenloser Musik im Internet zu schätzen - und vor allen Dingen auch den positiven Effekt für die Künstler, die nicht mehr nur auf die Gnade von Radiostationen oder TV-Sendern angewiesen sind.

Den wissen inzwischen auch viele Plattenfirmen zu schätzen und stellen Material teilweise exklusiv für Tonspion-Hörer ins Netz. Eine Auswahl der Acts, die kein Problem damit haben, im Internet auch mal Musik zu verschenken, stellen wir auf unserer aktuellen MP3-Compilation zusammen. Musikalisch ist die Compilation erstaunlich rocklastig geworden. Aber auch das ist eine Konsequenz der MP3-Revolution: die musikbegeisterten Hörer wollen offenbar immer weniger Reißbrett-Produktionen aus den Studios der Hitproduzenten und immer mehr authentische, erdige Klänge. Ohne Kopierschutz, ohne DRM und sonstigen Schnickschnack. Musik pur. Viva la revolution!

Die Tonspion MP3-Compilations stehen jeweils über einen begrenzten Zeitraum inklusive CD-Artwork kostenlos zum Download bereit.

Tracklist:

01. Kaiser Chiefs - I Predict A Riot
02. Tiger Tunes (Angry Kids Of The World) - Unite
03. Arctic Monkeys - I Bet You Look Good On The Dance Floor
04. The Stills - Still In Love Song
05. Yeah Yeah Yeahs - Bang
06. You Say Party! We Say Die! - The Gap (Between the Rich and the Poor)
07. Seachange - No Backward Glances
08. Cat Power - The Greatest
09. The Sunshine Underground - Dead Scene
10. Arcade Fire - Neighborhood #2 (Laika)
11. We Are Scientists - Inaction
12. Mediengruppe Telekommander - Bild dir deine Meinung
13. Bloc Party - Banquet
14. Clap Your Hands Say Yeah - Over And Over Again (Lost And Found)
15. Louis XIV Louis XIV - Louis XIV
16. The White Stripes - Jolene (Live Under Blackpool Lights)

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Videopremiere: Foals - What Went Down

Videopremiere: Foals - What Went Down

Knalliger Vorbote des neuen Albums
Mit einem "Bang!" melden sich die Foals zurück. Die erste Single ihres neuen Albums macht Hoffnung auf einen musikalischen Höhepunkt im Musikjahr 2015.
Plagiatsvorwürfe gegen Tame Impala

Plagiatsvorwürfe gegen Tame Impala

Haben die Australier einen Song geklaut?
Tame Impala haben drei ARIA Awards und mehrere Grammy Nominierungen erhalten und gelten als kompetente Songschreiber. Jetzt hat ein chilenischer Blog frappierende Ähnlichkeit zwischen ihrem Song "Feels Like We're Only Going Backwards" und einem argentinischen Popsong aus den 80er Jahren ausgemacht. Hier beide Songs im Vergleich.
Die 50 besten Alben des Jahres 2013

Die 50 besten Alben des Jahres 2013

Der Tonspion Jahresrückblick
Mehrere hundert Alben haben wir euch in diesem Jahr vorgestellt. Am Ende haben wir nachgeschaut, was aus 2013 hängen geblieben ist und  die 50 besten Alben 2013 für euch herausgepickt und in der Redaktion zur Abstimmung gestellt.

Aktuelles Album

AM

Arctic Monkeys - AM

Bei sich selbst angekommen
Vor sieben Jahren waren die Arctic Monkeys das erste Myspace-Phänomen. Ihr Singlehit „I Bet You Look Good On The Dancefloor“ war jugendlich-ungestüm, ihre Urheber sind inzwischen in einzigartiger Weise gereift. „AM“ ist der vorläufige Höhepunkt dieser Entwicklung.

Empfehlungen