Von Harry Potter zum Neo-Nazi

Trailer: Daniel Radcliffe spielt Nazi in neuem Film "Imperium"

Daniel Radcliffe wird ewig als Harry Potter gelten. Um diese Bürde abzuschütteln, versucht er sich in allen möglichen extremen Rollen. Aktuell als Neo-Nazi im Film "Imperium".  Hier ist der Trailer. 

Seine letzte Szene als Harry Potter hat Radcliffe bereits 2010 abgedreht. Aber so richtig loswerden wird er ihn wohl nie.


In "Imperium" spielt der 26-jährige britische Schauspieler einen FBI-Agenten, der eine Gruppe Rechtsextremisten infiltriert und sich dort zum Vorzeige-Skinhead mausert.

Der Thriller feiert in Deutschland seine Premiere auf dem Fantasy Filmfest im August. 

Hier ist der Trailer: 

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.

amazon music unlimited

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Ähnliche News

All Eyez On Me Screenshot

2Pac-Film "All Eyez On Me" – Starttermin steht fest

Rap-Legende wird heute in die Rock & Roll Hall of Fame aufgenommen
Aufgrund von Urheberrechtsproblemen musste der Start des Biopic des Rappers "All Eyez On Me" zunächst auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Jetzt gibt es endlich einen offiziellen Starttermin und einen neuen Trailer.
Steven Spielberg "Es" Pennywise

Trailer: Erste Bilder aus dem Remake zu "Es"

Stephen Kings Horror Klassiker zurück auf der Leinwand
17 Jahre ist es her, dass Pennywise einer ganzen Generation die Lust auf Zirkus und Clowns verdorben hat. Nachdem "Horrorclowns" 2016 nun tatsächlich zum realen Problem geworden sind, muss natürlich auch ihr Begründer wieder auftauchen. Hier gibt's den ersten Trailer zur Neuverfilmung von "Es".
Trailer: Guardians of the Galaxy 2

Trailer: Guardians of the Galaxy 2

Baby Groot is back!
Regisseur James Gunn plante die Fortsetzung von "Guardians of the Galaxy" Jahre nach den Geschehnissen in Teil eins. Gut, dass sich der Plot änderte, denn so bleibt uns Baby Groot erhalten.