Vorsicht vor Win-Zip

Das beliebte Packerprogramm Winzip ist durch fiese Trittbrettfahrer in die Schlagzeilen geraten. Die boten auf einer gefakten Homepage nämlich nicht die weit verbreitete Software an, sondern ein heimtückisches Dialer Programm.

Ein neues Hobby von Abzockern weltweit ist es seit neuestem sogenannte Dialer Programme auf den PCs von unbedarften Internetnutzern zu installieren. Vor allem Pornosites bieten speziellen Zugang per Wahlprogramm. Dieses wählt sich dann über eine sündhaft teure 0190er Nummer ins Internet ein. Schlimmer noch, sorgen viele Programme gleich dafür, dass man sich unbemerkt nur noch über diese teure Nummer ins Internet einwählt, ohne dass der Nutzer das überhaupt bemerkt.
Jetzt wurde auch unter der Website www.win-zip.de ein solches Dialer Programm zum Download angeboten. Inzwischen wurde die Website vom Provider gesperrt, dennoch ist erhöhte Aufmerksamkeit geboten, wenn auf den ersten Blick bekannte Marken Dialerprogramme anbieten. Denn die Abzocker nutzen natürlich weithin verbreitete Domains und Markennamen, um ihre Geldsaugmaschinen möglichst schnell verbreiten zu können. Weitere Informationen zum Angriff auf die Geldbörsen der Internetnutzer gibt es unter www.dialerschutz.de. Das Datenkomprimierungsprogramm Winzip gibt es ohne weitere Kosten auf der Seite www.winzip.com. (ur)
Thema: 

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Empfehlungen