Was die Welt hört: Die beliebtesten Songs aller Zeiten

Diese Songs wurden bei Spotify am häufigsten gestreamt

Die Website Polygraph hat sich mit Spotify zusammengetan und eine Liste der beliebtesten Songs aller Zeiten veröffentlicht. Spannend ist aber auch, welche Künstler dort gar nicht auftauchen.

Über Geschmack lässt sich bekanntlich vortrefflichst streiten. Fast nichts ist so individuell, wie der eigene Musikgeschmack. In einer Zeit, in der ein Großteil der Lieblingssongs über Musikstreamingdienste gehört wird, eröffnet sich die Möglichkeit zu vergleichen und Bilanz zu ziehen.

Polygraph hat in einer Studie genau das getan: zusammen mit Spotify analysierten sie Streamingzahlen und veröffentlichten eine Liste der beliebtesten Songs aller Zeiten. Dabei offenbarten sie einige Besonderheiten.

Screenshot: http://poly-graph.co/timeless/
Die populärsten Songs aller Zeiten auf Spotify. (Quelle: http://poly-graph.co/timeless/)

Musik und Film

Rocksongs dominieren zwar die Top 10, ganz oben steht aber Eminem mit "Lose Yourself", bekannt aus dem Film "8 Mile". Journey's "Don't Stop Believing" ist vor allem aus der Liebeskomödie "Eine Hochzeit zum Verlieben (The Wedding Singer), "The Sopranos", "Glee", "Laguna Beach", "Family Guy", "Scrubs" oder diversen Performances bei Casting Shows bekannt.

Sowieso tauchen insgesamt knapp die Hälfte der Top 30 Songs in Serien und/oder TV-Produktionen auf. Das Phänomen, Musik auf diese Art zu finden, ist natürlich nicht neu. Das Pew Research Center veröffentlichte bereits 2008 eine Studie, in der 83% der Befragten angaben, Musik mittels Radio, TV-Serien oder Filmen überhaupt erst zu entdecken.

Die Besten Musikfilme aller Zeiten - Ab vor die Kiste

Damals und Heute

Es ist auffällig, dass große Hits, die Jahrzehnte überdauern und heute als Evergreens der Musikgeschichte gefeiert werden, damals eher mäßigen bis geringen Erfolg hatten. In den Billboard Jahrescharts rangierte Nirvanas "Smells Like Teen Spirit", laut der Studie der beliebteste Song aus den Neunzigern, damals auf einem lausigen 42. Platz. Nicht anders erging es Oasis' "Wonderwall" oder dem Hit "Iris" von den Goo Goo Dolls.

Screenshot: http://poly-graph.co/timeless/
Screenshot: http://poly-graph.co/timeless/

Wer fehlt?

Spotify ist laut eigenen Angaben mit knapp 75 Millionen Nutzern wohl einer der erfolgreichsten aller Streamingdienste. Aber auch hier glänzen einige namhafte Künstler mit Abwesenheit. Taylor Swift oder auch die Beatles weigern sich ihre Musik auf dem Portal freizugeben. Stellt sich die Frage: Wie repräsentativ ist das Ganze wirklich?

Die Zahlen sprechen für sich, aber zum Glück ist Musikempfinden keine höhere Mathematik. Es darf somit weiter darüber gestritten werden, was der beliebteste Song der Musikgeschichte ist.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz.
Folge uns auf Facebook:

Ähnliche News

Die Toten Hosen (Foto: Erik Weiss)

Die Toten Hosen jetzt auch bei Streaming Diensten verfügbar

Alle 44 Alben im Stream
Die Toten Hosen gehörten bisher zur kleinen Gruppe der Künstler, die sich noch gegen den unaufhaltsamen Streamingtrend stellten. Das hat nun ein Ende. Jetzt können Fans sich freuen, denn die Punkrocker stellen alle ihre Alben zum Streamen bereit.
Playlist: Songs über die Liebe

Playlist: Songs über die Liebe

Der Soundtrack zur rosaroten Brille
Frisch verliebt? Ganz unabhängig von der Jahreszeit von Frühlingsgefühlen gepackt? Sehr schön! Hier ist unsere Playlist mit Songs, die deine Verliebtheit nochmal auf ein ganz anderes Level heben!
Studie: Warum wir Musik innerhalb von Millisekunden erkennen können

Studie: Warum wir Musik innerhalb von Millisekunden erkennen können

Mach mit bei der Studie der Hochschule Hannover
Bei der Suche nach einem Radiosender benötigen wir nur Sekundenbruchteile um zu erkennen, was gerade spielt. Wir "zappen" blitzschnell von Song zu Song. Warum das so ist, untersucht eine aktuelle Studie der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Mach mit und teste deine Ohren!
Apple Music

Streaming: Apple Music greift Spotify an

Vom Musikstreaming-Dienst zur Entertainment Plattform
Apple Music rüstet sich gegen die Konkurrenten Spotify und Pandora und plant Filme und TV-Serien wie South Park mit ins Programm aufzunehmen. Läuft der Musikstreaming-Dienst damit Gefahr sein Angebot wie MTV zu verwässern?

Aktuelles Album

Shady XV

Eminem - Shady XV

Greatest Hits und ungehörte Perlen
Dieses Jahr feiert Shady Records, Eminems hauseigenes Label, sein 15. Jubiläum. Aus diesem Anlass erscheint am 24. November die Jubiläums-Compilation "Shady XV".