Was machen eigentlich Daft Punk?

Erste Ausschnitte aus ihrem "Tron"-Soundtrack veröffentlicht

Seit bekannt gegeben wurde, dass Daft Punk am Remake des Science-Fiction-Klassiker „Tron“ für den Soundtrack verpflichtet wurden, vergeht kaum eine Woche, in der im Netz nicht ein paar Snippets aus dem angeblichen Score die Runde machen. Im neuen Trailer zu „Tron: Legacy“, der in den USA Mitte Dezember ins Kino kommt, gibt es jetzt wirklich etwas Offizielles zu hören.

Selten waren sich Kritiker und Fanboys so einig, wie bei der Verpflichtung von Daft Punk für die Filmmusik von „Tron: Legacy“. Nicht nur, dass die beiden Franzosen damit in die Fußstapfen von Synthesizer-Pionier Wendy Carlos treten, auch ästhetisch passt der Virtual Reality-Film hervorragend zum Auftreten der beiden medienscheuen Franzosen.

Die ersten kurzen, mit Musik von Daft Punk unterlegten Szene des Films, die man jetzt im offiziellen Trailer sehen kann, bestätigen den Eindruck. Wie inzwischen bekannt wurde sind Daft Punk nicht nur für die Filmmusik verantwortlich. An der Seite von Oscar-Preisträger Jeff Bridges, im Original-Tron von 1982 die Hauptrolle spielte, werden die beiden einen kurzen Cameo-Auftritt im Film haben.

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Afrob (Foto: Janick Zebrowski)

Der Soundtrack meines Lebens: Afrob

Eine musikalische Rundreise durch das Leben von Afrob
Jeder von uns verbindet bestimmte Musik mit besonderen Lebensphasen und oft sagt ein Song dabei mehr über eine Person aus als tausend Worte. In unserer neuen Serie begeben wir uns mit Künstlern auf eine musikalische Reise durch ihr Leben. Heute mit Afrob.
"tschick" Soundtrack

Tschick: Soundtrack zum neuen Film von Fatih Akin

Die Musik zum Kinohit des Spätsommers
Wenn Fatih Akin (Gegen die Wand, Soul Kitchen) einen vielfach preisgekrönten Roman von Wolfgang Herrndorf verfilmt, stehen die Zeichen eindeutig auf Kassengold. Und für einen erfolgreichen Coming-of-Age-Film darf natürlich geile Musik nicht fehlen.
Pressebild: Beats International

Nils Frahm & Woodkid schreiben Soundtrack für JR-Kurzfilm "Ellis"

Robert De Niro in der Hauptrolle eines Flüchtlingsdramas
Der gefeierte Künstler JR setzt Hollywood-Legende Robert De Niro in einem 17-minütigen Kurzfilm über die Zeit, in der Ellis Island das Tor zu Amerika war, packend in Szene. Ein Flüchtlingsdrama, das aktueller kaum sein könnte. Den Sountrack dazu komponieren zwei gute Freunde und alte Bekannte.

Aktuelles Album

Homework

Daft Punk - Homework

Gleiche Schule, andere Lehrer
„Homework“, das Debüt von Daft Punk ist eines der einflussreichsten Alben der elektronischen Musik. Bereits 1997 zeigten Daft Punk mit dem Song „Teachers“ und dem kunstvollen Artwork des Albums, wer sie selbst bei der Produktion beeinflusst hatte. The Soft Pink Truth hat „Teachers“ jetzt aus gegebenem Anlass gecovert.

Empfehlungen