Web TV: Greenville Festival im Livestream

Liveübertragung bei Arte am 27.07. und 28.07.2013 mit Nick Cave & The Bad Seeds u.v.m.

Dieses Wochenende findet in der Nähe von Berlin zum zweiten Mal das Greenville Festival statt. Höhepunkt und Abschluss des Drei-Tage-Festivals ist der Auftritt von Nick Cave & The Bad Seeds. Arte Web TV zeigt Samstag und Sonntag mehrere Konzerte in voller Länge, das Konzert von Sophier Hunger kann man sich bei uns live und in voller Länge ansehen!

Sophie Hunger – Live auf dem Greenville Festival (So, 29.07. ab 16:30 Uhr)

Der deutsch-französische Sender überträgt im Internet auch die Auftritte des Wu-Tang Clan, der Kaiser Chiefs, von Sophie Hunger, Alex Clare und Katzenjammer. Hier die Übersicht aller Liveübertragungen, die ihr auf Arte Web TV sehen könnt:

Samstag 27.07.2013

17:15 Uhr Gentleman
19:30 Uhr Katzenjammer
22:00 Uhr Wu-Tang Clan
01:15 Uhr Alex Clare

Sonntag, 28.07.2013

16:30 Uhr Sophie Hunger
19:00 Uhr Kaiser Chiefs
22:00 Uhr Nick Cave & The Bad Seeds

>> Die besten Festivals 2013

Tonspion Newsletter

Alle wichtigen Neuigkeiten aus der Welt der Musik einmal wöchentlich in deine Mailbox.
Kein Spam, versprochen! Du kannst dich in jedem Newsletter wieder abmelden.
* Pflichtfeld

Tonspion präsentiert täglich die beste neue Musik mit Streams, Videos und kostenlosen Downloads sowie die wichtigsten Neuheiten aus dem Netz. Folge uns auf Facebook:

▶ Du möchtest einen Beitrag bei Tonspion veröffentlichen? Schicke uns deine Idee!

Ähnliche News

Jahresrückblick 2015: Andrea Pinkwart

Jahresrückblick 2015: Andrea Pinkwart

Die besten Alben, Songs und Videos des Jahres
"We Need To Sleep, We Need To Eat And We Need Music" - das wusste schon der weise DJ Koze. Musik war, ist und bleibt ein wichtiger Bestandteil einer jeden Kultur. Ganz gleich in welcher Form. 2015 gab es viele neue, aber auch bekannte Stimmen. Einige richtig gut, andere eher solala und so manche nicht erwähnenswert. Ein Jahresrückblick von Andrea Pinkwart.

Aktuelles Album

Nick Cave - Skeleton Tree Album 2016

Nick Cave & The Bad Seeds - Skeleton Tree

Freier Fall
Den tragischen Tod seines Sohnes Arthur im vergangenen Jahr hat Nick Cave kreativ verarbeitet. Sein neues Album "Skeleton Tree" wurde am 8. September 2016 in ausgewählten Kinos im Rahmen der Dokumentation "One More Time With Feeling" vorgestellt. Er zeigt einen gebrochenen Mann, der um Worte und um Songs ringt.

Empfehlungen