News

Chat mit MP3 Erfindern

Chat mit MP3 Erfindern

Am Dienstag, den 26. März steht einer der Entwickler des revolutionären MP3 Formats im Chat den Fragen der Nutzer Rede und Antwort. Im Mittelpunkt soll dabei das Thema "Zukunft der Musikwelt" stehen, eine der brennendsten Fragen im Internet. Denn das große kostenlose CD-Brennen soll schon bald ein Ende haben. Meint auch der Wissenschaftler des Fraunhofer Instituts.
MP...was?? Audioformate im Vergleich (Teil 4)

MP...was?? Audioformate im Vergleich (Teil 4)

Es ist nicht alles MP3, was sich als Download im Netz anbietet. Nach dem Siegeszug von MP3 haben sich allerlei Firmen und Entwickler daran gemacht, eigene Formate zu erfinden und sich damit eine goldene Nase zu verdienen. Die wichtigsten haben wir in dieser kleinen Reihe zusammengestellt. Ein (vorläufiges) Fazit.
Auch Morpheus spioniert

Auch Morpheus spioniert

Die beliebten Filesharing Clients machen zur Zeit vor allem durch dubiose Geschäftspraktiken von sich reden. Zwar behauptet Morpheus auf seiner Homepage steif und fest, keine Spyware in seiner Software einzsetzen, aber das wurde jetzt als glatte Lüge enttarnt.

P2P Filesharing populär wie nie zuvor

Mit Napster hatte alles angefangen. Millionen von Nutzern konnten plötzlich ihre Festplatten übers Internet verbinden und munter Musikdateien tauschen. Nach der spektakulären Schließung von Napster und die Übernahme durch Bertelsmann hat sich aber überhaupt nichts geändert in der Welt des Filesharing. Im Gegenteil: noch nie wurde soviel getauscht, wie heute.
Morpheus will Musik zukünftig "verleihen"

Morpheus will Musik zukünftig "verleihen"

Mit einer neuen Strategie versucht sich derzeit die beliebteste Tauschbörse Morpheus aus den Stricken der Justiz zu befreien. Ab April will man Musik über sein Netzwerk nur noch für eine gewisse Zeit verleihen, alles weitere soll dann kostenpflichtig werden.
Morpheus will Kopierschutz einführen

Morpheus will Kopierschutz einführen

Die P2P Tauschbörse Morpheus macht eine 180-Grad-Wendung. Nachdem man erst kürzlich von Fasttrack aufs Gnutella Netzwerk umgestiegen war, möchte man jetzt auch noch ein Digital Rights Management einführen, wie es auch die großen Plattenfirmen anstreben. Doch damit wird man sich nicht gerade beliebt machen.
Steuer auf CD-Rohlinge und Speichermedien geplant

Steuer auf CD-Rohlinge und Speichermedien geplant

In Kanada wird derzeit über einen umstrittenen Gesetzentwurf diskutiert, der alle Speichermedien, auf denen potenziell urheberrechtlich geschützte Werke gespeichert werden können, mit einer Steuer belegt. Diese soll dann anschließend den Urhebern zugute kommen - und den Verwertungsgesellschaften.
Kostenlos im Netz - Online Werbung macht`s möglich. Oder?

Kostenlos im Netz - Online Werbung macht`s möglich. Oder?

Ob man nun ein MP3 Magazin betreibt, eine Radiostation aufmacht oder einen anderen kostenlosen Service im Netz anbieten will - ohne Werbung geht nichts. Doch viele Firmen meinen Online Werbung sei sinnlos. Zu Unrecht, wie eine neue Studie zeigt.
KaZaa spioniert

KaZaa spioniert

Seit dem Ausschluss von Morpheus aus dem populären P2P Netzwerk von Fasttrack steigen immer mehr Nutzer auf die beiden anderen Clients KaZaa oder Grokster um. Aber Vorsicht: die hören mit.
Neue Entlassungswelle bei Napster

Neue Entlassungswelle bei Napster

Die Hiobsbotschaften rund um Napster reissen nicht ab. Eigentlich wollte man längst wieder online sein mit einem brandneuen Geschäftsmodell. Doch stattdessen werden weiterhin Mitarbeiter auf die Straße gesetzt. Die Zukunft der "legalen MP3 Tauschbörse" ist nach wie vor ungewiss.
Wie bringe ich meine Band ins Netz? Teil 4: Newsletter

Wie bringe ich meine Band ins Netz? Teil 4: Newsletter

MP3s gemacht, Songs hochgeladen, Fans gefunden? Damit sind die ersten Schritte für eine Musikerkarriere im Netz getan - aber ausruhen gilt nicht. Fans wollen umsorgt, Kontakte gepflegt werden. Nach wie vor unschlagbar ist dafür der Newsletter.
Morpheus und Co. unter Druck

Morpheus und Co. unter Druck

Die Angriffe auf Morpheus in der vergangenen Woche könnten verheerende Folgen für die populären Filesharing-Anbieter haben. Denn die Platten- und Filmindustrie sieht sich jetzt in ihrer Argumentation bestätigt, dass die Betreiber eben doch steuern können, ob und was da getauscht wird.
Studie: Keiner will für Downloads zahlen

Studie: Keiner will für Downloads zahlen

Wie jetzt, was jetzt? Vor wenigen Tagen noch die Meldung "Und sie zahlen doch", und jetzt will`s plötzlich wieder keiner gewesen sein. So unterschiedlich die Ansätze der Studien zum Thema Online Musikvertrieb, so unterschiedlich sind auch die Ergebnisse. Hier die Ergebnisse einer aktuellen Studie aus den USA.
Krieg der Tauschbörsen? Morpheus wieder im Netz

Krieg der Tauschbörsen? Morpheus wieder im Netz

Eine gute Nachricht für die Freunde des P2P-Filesharings mit dem Client von Morpheus vorweg: Morpheus ist wieder im Netz. Die schlechte: die Nutzer müssen vorläufig auf einige Features verzichten, denn Morpheus hat sich komplett vom Fasttrack Netzwerk getrennt und greift jetzt auf Gnutella zu.
MP...was?? Audioformate im Vergleich (Teil 3)

MP...was?? Audioformate im Vergleich (Teil 3)

Es ist nicht alles MP3, was sich als Download im Netz anbietet. Nach dem Siegeszug von MP3 haben sich allerlei Firmen und Entwickler daran gemacht, eigene Formate zu erfinden und sich damit eine goldene Nase zu verdienen. Die wichtigsten haben wir hier in dieser kleinen Reihe zusammengestellt. Heute: MP3pro und Ogg Vorbis.
Musik-Abos: ...und sie zahlen doch!

Musik-Abos: ...und sie zahlen doch!

Es steckt alles noch in den Kinderschuhen. Doch trotz Filesharing, Pannen, Pech und unzähligen Pleiten scheint sich herauszukristallisieren, dass für Premium Services für Musik auch bezahlt wird. Das meint zumindest das Marktforschungsunternehmen Jupiter und der Musikanbieter Musicmatch.
Napster erlangt Teilsieg vor Gericht

Napster erlangt Teilsieg vor Gericht

Nach vielen Niederlagen hat Napster vor Gericht nun mal wieder einen Sieg verbuchen können. Das MP3-Tauschen wird dadurch nicht wiederbelebt, doch die Plattenlabels stehen plötzlich selbst auf der Anklagebank - wegen monopolistischer Lizenzpolitik und einer arg vereinnahmenden Haltung gegenüber ihren Musikern.
Morpheus stillgelegt

Morpheus stillgelegt

Die MP3 Tauschsoftware von Musiccity, die unter dem Namen Morpheus Millionen von Nutzern verzeichnet und längst als größter Nachfolger von Napster gilt, funktioniert nicht mehr. Durch einen Software-Update wurde der bisherige Client inkompatibel mit dem Fasttrack Netzwerk auf das Morpheus zugreift.
Politik und Pop

Politik und Pop

Zum ersten Mal fand am vergangenen Freitag eine Bundestagsdebatte zum Thema Pop- und Rockmusik statt. "Bestandsaufnahme und Perspektiven der Rock- und Popmusik in Deutschland" hieß die Debatte bei der es selbstverständlich um die Urheberproblematik im digitalen Zeitalter ging.