Abo

Apple Music: So will Apple Abonnenten gewinnen

Apple Music: So will Apple Abonnenten gewinnen

Versteckte Abmeldefunktion beim neuen Streaming Service
Gestern startete Apple Music sein neues Streamingangebot Apple Music. Wer es ausprobieren möchte, muss zunächst ein kostenloses Probeabo abschließen. Es nach Ablauf des Testzeitraums zu kündigen, ist allerdings fast unmöglich. Wir zeigen euch wie es geht. 
Mit Youtube Geld verdienen?

Mit Youtube Geld verdienen?

Der Tonspion Wochenrückblick
Youtube wird seine User an den Werbeeinnahmen beteiligen, mit mobiler Musik wird im Jahr 2010 rund 33 Milliarden Dollar verdient werden und das Abo-Service eMusic bleibt weiterhin erfolgreich und hat bereits 250.000 Abonnenten auf seine Plattform gelockt.
"Musik zur Miete" bald auch in Deutschland

"Musik zur Miete" bald auch in Deutschland

Napster will ab Anfang Dezember auch hierzulande Musik-Abonnements verkaufen.
Rund 1,5 Millionen Titel sollen zum Start von Napster ab Dezember verfügbar sein. Ob allerdings das Konzept, Musik gegen eine monatliche Gebühr zu vermieten, in Deutschland aufgeht, bleibt abzuwarten.
Yahoo eröffnet Preiskampf um Downloads

Yahoo eröffnet Preiskampf um Downloads

Abo des Internetdienstes bereits ab 5 Dollar
Der Preiskampf um den digitalen Musikmarkt ist eröffnet. Während sich die Preise für Einzeldownloads bei 99 Cent eingependelt haben, sollen Musikabos künftig deutlich billiger werden. Yahoo hat nun die Preise seines Konkurrenten Napster um zwei Drittel unterboten.
Zukunftsmusik: MP3 im Abonnement

Zukunftsmusik: MP3 im Abonnement

Musikmesse Midem: Einzelne Downloads sind ein überholtes Vertriebsmodell
Vom 23. bis 27. Januar tagt derzeit in Cannes die Musikmesse „Midem 2005 – The International Music Market“. Die anwesenden Musikexperten sind sich in einem Punkt einig: "Musikdownloads sind ein altmodisches Geschäftsmodell, Abonnementdiensten gehört die Zukunft".
MP3-Downloads: Abonnements bevorzugt

MP3-Downloads: Abonnements bevorzugt

Nach einer Marktforschungsstudie sind einzelne Downloads nicht das Modell der Zukunft
Das Prinzip „Bezahlung pro Download“ könnte schon bald passé sein. Das amerikanische Marktforschungsinstitut Jupiter hat auf Grundlage seiner aktuellen Studie die Prognose gewagt, dass sich schon bald Download-Abonnements in digitalen Vertriebssystemen durchsetzen werden.
Musik-Abos: Für eine Handvoll Dollars

Musik-Abos: Für eine Handvoll Dollars

Neue Konkurrenz für Pressplay und Musicnet: Das US-Radio-Netzwerk Clear Channel hat diese Woche gemeinsam mit dem Startup FullAudio ein eigenes Musik-Abonnement gelauncht.