Desert Trip

Keith Richards: Die Beatles waren nie eine gute Liveband

Keith Richards: Die Beatles waren nie eine gute Liveband

Stones-Gitarrist lästert über ehemalige Kontrahenten
Die Karriere der Beatles war nur von kurzer Dauer, ganz anders als die der Rolling Stones, die auch im Rentenalter immer noch da sind. Keith Richards kennt den wahren Grund, warum die Beatles ab 1966 keine Konzerte mehr spielten: sie seien eine lausige Live-Band gewesen, so der Stones-Gitarrist.