IRIGHTS

FAQ: Was darf ein Musikblog? (Update)

FAQ: Was darf ein Musikblog? (Update)

Abmahnungen gegen Musikblogs sorgen für Verunsicherung in der Blogosphäre
In den letzten Wochen wurden mehrere deutsche Blogs von einer Hamburger Kanzlei im Auftrag der Musikindustrie abgemahnt. Der Vorwurf: man habe dort unautorisiert Musikaufnahmen veröffentlicht. Hier eine FAQ, was erlaubt ist und was nicht. (Update vom 20.11.2009)
Urheberrechtsreform schränkt Nutzerrechte weiter ein

Urheberrechtsreform schränkt Nutzerrechte weiter ein

Bundestag verabschiedet zweiten Korb der Urheberrechtsnovelle
Der Rechtsausschuss des Bundestages hat am Mittwoch den umstrittenen Regierungsentwurf für das Urheberrechtsgesetz verabschiedet. Die von Regierungsseite vorgeschlagenen Änderungen wurden mit den Stimmen von CDU/CSU, SPD und FDP akzeptiert. Am heutigen Donnerstag soll der Bundestag in zweiter und dritter Lesung über den geänderten Gesetzentwurf beraten und ihn verabschieden.
Musikindustrie lässt Links auf AllofMP3 verbieten

Musikindustrie lässt Links auf AllofMP3 verbieten

Abmahnungen gegen Online-Dienste angekündigt
Der russische MP3-Anbieter AllofMP3 ist der Musikindustrie seit längerer Zeit ein Dorn im Auge. Nun hat man vor dem Münchner Landgericht eine einstweilige Verfügung erwirkt, die die Illegalität des Angebotes in Deutschland bestätigt. Damit sind Berichte und Links zum Angebot von AllofMP3 verboten.

Das Rechtsverständnis in einer digitalen Welt

„Der Sinn von Gesetzen muss immer auch von den Nutzern akzeptiert werden“
Denn sie wissen nicht, was sie tun. Oder doch? Ganz leicht ist es jedenfalls nicht, als Nutzer mit den komplizierten Regelungen des Urheberrechts vertraut zu werden. Das Portal iRights.info möchte praxisorientiert informieren, ohne didaktisch zu belehren.
Urheberrecht im digitalen Alltag

Urheberrecht im digitalen Alltag

Informationsportal iRights.info gelauncht
Was darf man eigentlich noch kopieren und was nicht? Fragen wie diese beantwortet ab sofort das Onlineportal iRights und klärt über den rechtmäßigen Umgang mit digitalen Medien auf.
iRights: Was ist erlaubt, was ist verboten?

iRights: Was ist erlaubt, was ist verboten?

Die Initiative möchte über den Umgang mit digitalen Werken aufklären
Es gibt ständig neue Innovationen für die Nutzung von Daten aus dem Internet. Da darf man schon mal den Überblick verlieren. Das dachte sich auch das Verbraucherschutzministerium und möchte aufklären.