jim griffin

Musikmanager fordert Grundgebühr für Musik

Musikmanager fordert Grundgebühr für Musik

Die Idee ist nicht ganz neu, doch inzwischen wird sie auch von erfahrenen Musikmanagern in Erwägung gezogen: die Flatrate für Musik. Mit Einführung einer Grundgebühr wäre jeglicher Gebrauch von Musik legal und jeder Musikkonsument kein Pirat, sondern ein Kunde, meint der ehemalige Geffen-Records-Manager Jim Griffin.