kurt cobain

Trailer: Who Killed Kurt Cobain?

Trailer: Who Killed Kurt Cobain?

Graphic Novel jetzt auch auf Deutsch
Die Graphic Novel "Who Killed Kurt Cobain" versucht einen Blick in die Psyche der verstorbenen Musikikone zwischen Drogensucht, Romanzen und Todessehnsüchten. Seht hier den Trailer.
King Buzzo: "Kurt Cobain Doku ist totaler Bullshit"

King Buzzo: "Kurt Cobain Doku ist totaler Bullshit"

Melvins-Frontmann lässt kein gutes Haar an "Montage of Heck" - und Courtney Love
Vor einigen Wochen feierte die Doku "Montage Of Heck" mit zahlreichen privaten Aufnahmen von Kurt Cobain Premiere und zeichnet das kurze Leben des Nirvana-Frontmanns nach. Mit der Realität habe diese nicht viel zu tun, meint einer der es wissen muss: einer von Cobains engsten Freunden, Buzz Osborne von den Melvins.
Review: Kurt Cobain - Montage Of Heck

Review: Kurt Cobain - Montage Of Heck

Doku über das kurze Leben des letzten Rockstars
Vor 21 Jahren setzte der damals 27-jährige Kurt Cobain seinem Leben ein Ende. Der Film "Montage Of Heck" versucht den Mensch hinter dem Rockstar zu beleuchten. Und nährt doch wieder nur den Mythos.
Trailer: Kurt Cobain Dokufilm "Montage of Heck"

Trailer: Kurt Cobain Dokufilm "Montage of Heck"

Dokumentation über das kurze Leben einer Rocklegende
Kurt Cobain gilt als Mysterium. Sein brutaler Selbstmord im Jahr 1994 versetzte die Musikwelt in eine Schockstarre. Eine US-Dokumentation will nun die Geschichte des Menschen Kurt Cobain anhand von Interviews mit Verwandten, Freunden und Kollegen erzählen. 
In memoriam, Kurt Cobain!

In memoriam, Kurt Cobain!

Zum Geburtstag von Kurt Cobain zehn Songs von Nirvana für die Ewigkeit
Am 20.02.2014 wäre Kurt Cobain 47 Jahre alt geworden. Zudem jährt sich am 05.042014 sein Todestag zum 20. Mal. Wir erinnern in unserer Video-Playlist an den Nirvana-Frontmann mit zehn Songs für die Ewigkeit.
„Emotionale Vaseline“: Neues Buch von Steve Blame

„Emotionale Vaseline“: Neues Buch von Steve Blame

Ex-MTV-Moderator im Mai auf Lesetour
Jeder, der Musik macht, teilt sich mit. Doch woher kommt das Bedürfnis danach? Autor und MTV-Ikone Steve Blame sieht die Brüche in unserer Biographie als Hauptantriebsfeder für Kreativität an. Dass dies auch für erfolgreiche Popstars von Whitney Houston bis Kurt Cobain gelten kann, zeigt er in seinem neuen Buch „Emotionale Vaseline“, das es als „pay-what-you-like“-Download im Netz gibt.
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Morrissey, Kurt Cobain, DOOM, Matthew Herbert - und Amy Winehouse
Morrissey tritt schlecht gelaunt in Berlin auf, Aberdeen will Kurt Cobain eine Brücke widmen, Matthew Herbert gibt ein bemerkenswertes Interview, der mysteriöse Rapper DOOM gibt in Deutschland ein Konzert - und ein Nachruf zum Tod von Amy Winehouse.
Live Fast Die Young

Live Fast Die Young

Studie belegt: Popstars sterben früher
Janis Joplin, Jimi Hendrix, Jim Morrison, Kurt Cobain, Layne Staley: Die Liste früh verstorbener Pop- und Rockstars ist lang. Das englische "Journal for Epidemiology and Community Health" wollte es genauer wissen und veröffentlichte eine Studie über die Sterblichkeitsrate von Popstars. Wenig überraschendes Ergebnis: Popstars tragen ein mehr als doppelt so hohes Risiko, früh zu sterben.
Wie Cobain...

Wie Cobain...

...nur lebt er noch: Die Tagebücher des Pete Doherty werden veröffentlicht.
War eigentlich auch nur eine Frage der Zeit: schließlich ist die gesamte britische Boulevardpresse hinter Pete Doherty her. Der Babyshambles-Sänger und Ex-Libertine ist ja auch wirklich der große „Skandalrocker“ nach Kurt Cobain – und er lebt sogar noch! Im März 2007 sollen nun die Tagebücher Dohertys erscheinen.