Major

And the Oscar goes to....

And the Oscar goes to....

Der Tonspion Wochenrückblick
BitTorrent bietet ab heute ganz legal Filme, TV-Shows und Games zum „sharen“ an, die EMI wird angeblich bald von Warner Music gekauft und die Oscartorrents sind erfolgreich zu Ende gegangen
Universal vs. Youtube und Myspace

Universal vs. Youtube und Myspace

Major will Geld
Universal will Geld von Youtube und MySpace. In einer Rede vor Finanzanalysten bezeichnete ein Vorstand der Universal Music Group beide Portale als "Verletzer des Urheberrechts" und kündigte einen rechtlichen Vorstoß an. Konkurrent Warner Music kooperiert hingegen mit YouTube und profitiert von dessen Werbeeinnahmen.
Der Durchbruch?

Der Durchbruch?

Universal kündigt kostenlosen Download Backkatalog an
MP3s, legal und kostenlos: Das New Yorker Unternehmen Spiral Frog geht zwar erst im Dezember 2006 an den Start. Für Wirbel sorgt das Portal allerdings schon jetzt.
Sony BMG entdeckt die Nische

Sony BMG entdeckt die Nische

Ein eigener Unternehmensbereich soll sich ab sofort um die Indies kümmern
Sony BMG und Musik auf unabhängigen Labels sollen sich in Hinkunft nicht mehr ausschließen. Zumindest will es die Konzernleitung so. „Red Ink“ heißt das neu gegründete Unternehmen im Unternehmen, das die musikalischen Nischen beackern soll. Als Schwestergesellschaft der in den USA ansässigen „Red“ wird die deutsche „Red Ink“ sowohl Künstlern als auch unabhängigen Labels individuell zugeschnittene Vermarktung, Promotion und Vertrieb in den wichtigsten internationalen Musikmärkten anbieten.