mercury prize

James Blake gewinnt Mercury Prize

James Blake gewinnt Mercury Prize

"Overgrown" schlägt Arctic Monkeys, David Bowie und Jake Bugg
Der Mercury Prize fürs beste britische Album des Jahres geht in diesem Jahr überraschend an James Blake für sein leises Album "Overgrown".
Sehenswert: Die Videos der Woche

Sehenswert: Die Videos der Woche

Mit Alt-J, Foals, Rihanna, Angel Haze und Doldrums
Musikfernsehen ist tot, das Musikvideo lebt. Selten war die Vielfalt an gut gemachten Videos im Netz so groß wie derzeit. Damit euch die Perlen nicht entgehen, stellen wir jede Woche die besten Videos der Woche vor - auf einen Blick und mit einem Klick. Dieses Mal gibt es Dehnübungen mit den jüngsten Mercury Prize-Trägern Alt-J.  
Alt-J gewinnen den Mercury Prize 2012

Alt-J gewinnen den Mercury Prize 2012

"An Awesome Wave" zum besten Album des Jahres in England gekürt
Alt-J gewinnen den renommierten Mercury Prize 2012 und überzeugen die Jury mit "An Awesome Wave" vor weiteren Nominierten wie Lianne La Havas, Plan B, Jessie Ware oder Michael Kiwanuka. Für Deutschland haben Alt-J jüngst neue Tourdaten bekannt gegeben.
Speech Debelle gewinnt Mercury Prize

Speech Debelle gewinnt Mercury Prize

"Speech Therapy" zum besten Album des Jahres in England gekürt
Überraschung beim renommierten Mercury Prize. Nicht die zuvor hoch gehandelten La Roux, Florence & The Machine oder Bat For Lashes konnten mit ihren Alben die Jury überzeugen. Stattdessen geht der Preis an Female MC Speech Debelle und ihr Album "Speech Therapy".
Dizzee Rascal Superstar

Dizzee Rascal Superstar

Mit "Bonkers" drängelt der UK-Rapper auf den Mainfloor
Mit "Bonkers", der seit letzten Freitag erhältlichen Single aus dem im September erscheinenden Dizzee Rascal Album "Tongue In Cheek" hat der Rapper im UK zum zweiten Mal in Folge Platz Eins in den Charts belegt. Geholfen hat dabei die Produktion von Armand van Helden.
Burial lüftet Geheimnis

Burial lüftet Geheimnis

Anonymer Mercury-Prize-Favorit gibt sich erstmals zu erkennen
Unter seinem Pseudonym Burial hat er es in die allererste Liga des Dubstep geschafft und ist Favorit für den diesjährigen Mercury Prize, noch vor Radiohead. Nun lüftete der geheimnisvolle Produzent seine wahre Identität.
From Atlantis to Mercury

From Atlantis to Mercury

Klaxons gewinnen den renommierten Mercury Prize
Überraschung bei der Verleihung der Mercury Awards. Weder die hoch gehandelte Amy Winehouse, die bei der Verleihung "Love is a losing game" zum Besten gab und sich ansonsten von jedem Skandal fernhielt, noch die zuletzt favorisierten Bat for Lashes hielten am Ende des Abends den Preis in Händen.
Mercury Prize 2007

Mercury Prize 2007

Jury benennt Kandidaten für das beste britische Album des Jahres
Jedes Jahr im September kürt die Jury des Mercury Prize das beste britische Album der letzten zwölf Monate. Im letzten Jahr konnten die Arctic Monkeys die Auszeichnung nach Hause tragen. 2007 könnte ihnen sogar historisches gelingen.
Hingehört: "Maths & English" mit Dizzee Rascal

Hingehört: "Maths & English" mit Dizzee Rascal

Der "Boy in Da Corner" ist zurück
"Stell Dir vor, Mercury Preisträger Dizzee Rascal veröffentlicht ein neues Album und keiner bekommt es mit". Am 08.06. ist nämlich "Maths & English" erschienen. Ohne das übliche Rauschen im Blätterwald, ohne Coverstorys, ohne ausführliche Besprechungen. Was ist da los?
Kaiser Chiefs favorisiert für den Mercury Prize

Kaiser Chiefs favorisiert für den Mercury Prize

Großbritanniens renommierter Musikpreis zeichnet Künstler aus
Der Mercury Prize ist der renommierteste Musikpreis des Vereinigten Königreichs. Entsprechend werden alljährlich Künstler nominiert, die nicht durch Verkaufszahlen, sondern künstlerische Leistungen beeindrucken. And the nominees are...