morrissey

Morrissey hat Krebs

Morrissey hat Krebs

"Wenn ich sterbe, sterbe ich"
In einem Interview mit El Mundo hat Morrissey sich erstmals zu einer Krebserkrankung geäußert, mit der seit über einem Jahr zu tun hat. Sein Statement ist typisch Morrissey: "Whatever. Wenn ich sterbe, sterbe ich." Zur Zeit fühle er sich aber fit. 
Morrissey: Plattenvertrag gekündigt

Morrissey: Plattenvertrag gekündigt

Morrissey kritisiert Vermarktung seines neuen Albums und empfiehlt Fan-Videos
Die Hasstiraden von Morrissey sind legendär. Kürzlich beschwerte er sich massiv über die fehlende Promotion für sein neues Album "World Peace Is None Of Your Business". Jetzt gab Harvest bekannt, dass die Zusammenarbeit beendet worden sei.
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Amy Winehouse, Joss Stone, The Smiths als Comic, Björk und Erykah Badu
Die Frauenedition der Popschau – Wohin man diese Woche im Feuilleton blickte, sie gehörte den Popmusikerinnen. Dabei wurde Amy Winehouse gedacht, Erykah Badu in Berlin gesehen, Björks neues App-Album gewürdigt und Joss Stone gehört. Und die wöchentliche Morrissey-News kommt diesmal (fast) ohne den streitbaren Vegetarier aus.  
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Morrissey, Kurt Cobain, DOOM, Matthew Herbert - und Amy Winehouse
Morrissey tritt schlecht gelaunt in Berlin auf, Aberdeen will Kurt Cobain eine Brücke widmen, Matthew Herbert gibt ein bemerkenswertes Interview, der mysteriöse Rapper DOOM gibt in Deutschland ein Konzert - und ein Nachruf zum Tod von Amy Winehouse.
Thema der Woche: Morrissey

Thema der Woche: Morrissey

Postet eure Lieblingsvideos und Links
Ab sofort stellen wir jede Woche einen wegweisenden Künstler ins Zentrum unseres Interesses. Diese Woche: Morrissey, der mit The Smiths die 80er Jahre geprägt hat wie keine andere britische Band.
Morrissey: Bitte kauft nicht diese Platten!

Morrissey: Bitte kauft nicht diese Platten!

Der Mozzer bitte seine Fans, kein Geld für seine Reissues auszugeben
In Zeiten, in denen die Tonträger nicht mehr wie geschnitten Brot über die Ladentheke gehen, hört man an jeder Ecke Firmen und auch Bands die Werbetrommel rühren. Nur der große Morrissey verbittet sich den Kauf seiner Platten - zumindest ganz bestimmter Veröffentlichungen, die jetzt auf den Markt geworfen werden.
Ausspioniert: Marc Spitz im Interview

Ausspioniert: Marc Spitz im Interview

Der Autor des Pop-Romans „Wann nur, wenn nicht jetzt?“ gibt Antworten
In seinem Buch huldigt er Morrissey und beschreibt Freud und Leid im Lebens seines Alter-Egos – von Kindheit und Pubertät bis zur ersten vorgezogenen Midlife-Crises. Vom Liebeskummer bis zu den ganz großen Sinnfragen. Das alles gebettet in den Referenz-Wahnsinn des Popkultur-Kosmos. Tonspion-Redakteur Jan Schimmang hat dem Autoren Marc Spitz ein paar Fragen zu seinem Werk gestellt.
Morrissey wird Muscialstar ...

Morrissey wird Muscialstar ...

... während Universal sein Label abwickelt
Gute und schlechte Nachrichten für Morrissey Fans. Am Broadway in New York laufen die Planungen für ein Musical basierend auf Songs des Mancunian. Unterdessen hat die Universal Group angekündigt Sanctuary Records einzustellen, das Plattenlabel, auf dem zuletzt auch Morrisseys aktuelles Album erschienen ist.
Pop cineastisch

Pop cineastisch

Jack White wird Elvis, Morrissey rettet Leben
Der normale Karriereplan eines Popstars sieht den Sprung auf die Kinoleinwand vor. Schon Elvis konnte im Kino zweifelhafte Erfolge feiern, Mariah Carey scheiterte im ganz großen Stil, während Ice Cube inzwischen in mehr Filmen mitgespielt hat, als er Platten veröffentlicht hat.
Morrissey... twelve points?

Morrissey... twelve points?

Spekulationen über Teilnahme beim Eurovision Song Contest
Nachdem das Pop-Mutterland in den vergangenen Jahren beim Eurovision Song Contest nur die hinteren Plätze belegte, will man in diesem Jahr so richtig auffahren. Im Gespräch als Kandidaten sind derzeit keine Geringeren als Morrissey und Jarvis Cocker.
30.000 Gratis-Downloads

30.000 Gratis-Downloads

Der Tonspion-Wochenrückblick
Online-Musikpionier Michael Robertson lockt für seinen digitalen Musikspeicher MP3Tunes mit kostenloser Musik, MP3s aus der Frühzeit des Pop und Douglas Coupland interviewt Morrissey.
FIBX 02 : Tonspion beim 10. Festival Internacional de Benicassim

FIBX 02 : Tonspion beim 10. Festival Internacional de Benicassim

Zwischen Berg und Meer sitzt der Tonspion, unzählige nette Menschen um ihn herum; er zieht am Colastrohhalm und hört schicke Musik. Das FIB hat zu seinem zehnten Geburtstag geladen und allerspätestens nach einem kurzen Blick aufs Line-Up ist ein Abschlagen unmöglich. Der zweite Festivaltag verspricht Lou Reed, Soulwax, Morrissey, Primal Scream.