New Order

New Order bringen neues Album auf Mute

New Order bringen neues Album auf Mute

Band veröffentlicht künftig beim Indie
New Order haben einen Plattenvertrag beim Londoner Label Mute Records unterschrieben. Das kam in den 80ern zu einigem Ruhm mit den Platten einer jungen Band namens Depeche Mode. Ein neues Album ist auf dem Weg.
Album der Woche: New Order – „Lost Sirens“

Album der Woche: New Order – „Lost Sirens“

Jetzt die Alben der Woche für nur 5 Euro runterladen
Jede Woche stellen wir gemeinsam mit 7digital ein Album der Woche vor, das es für günstige fünf Euro zu kaufen gibt. Diese Woche lauschen wir mit New Order den „Lost Sirens“.
Lexikon des unnützen Musikwissens: C wie Crystal

Lexikon des unnützen Musikwissens: C wie Crystal

Im Musikvideo zu New Orders Song "Crystal" (2001) wird die Band von jugendlichen Schauspielern vertreten. Auf der Bassdrum steht der Bandname "The Killers", was der Band von Brandon Flowers die Inspiration für ihren Namen gab.
Supergroup veröffentlicht Album für 2,99 Dollar

Supergroup veröffentlicht Album für 2,99 Dollar

Bad Lieutenant loten die Grenzen aus
Vor einigen Jahren, war das Hauptargument der Tauschbörsen-Befürworter, dass Musik doch viel zu teuer sei. Davon kann heute wohl keine Rede mehr sein: Bad Lieutenant, eine neue Band mit Mitgliedern von New Order und Blur bieten ihr Debütalbum in den USA für läppische 3 Dollar an.
Bad Lieutenant: Album erscheint am 9. Oktober

Bad Lieutenant: Album erscheint am 9. Oktober

Die neue Supergroup aus Mitgliedern von New Order und Blur
Ende letzten Jahres lösten sich New Order endgültig auf, weil Bassist Peter Hook schon längere Zeit einfach nicht mehr wollte. Jetzt haben sich die anderen Mitglieder neu formiert. Mit Alex James (Blur) wurde schnell ein würdiger Ersatz am Bass gefunden. Demnächst erscheint das Album!
Eine Supergroup namens Freebass steht vor ihrem Debüt

Eine Supergroup namens Freebass steht vor ihrem Debüt

Peter Hook (New Order), Andy Rourke (The Smiths) und Mani (Stone Roses) machen gemeinsame Sache
Angeblich stehen die Arbeiten an dem bisher noch unbetitelten Werk kurz vor dem Abschluss: Freebase ist das kollektive Projekt einzelnder Musiker, die mit anderen Bands einmal Geschichte geschrieben haben. 
Rip it up and start again

Rip it up and start again

Simon Reynolds geht mit seinem Post-Punk Standardwerk auf Lesetour
Passend zum momentan im Kino laufenden Joy Division Biopic "Control" geht Simon Reynolds auf Lesereise. In seinem Buch "Rip it up and start again" gibt der britische Autor einen umfassenden und spannenden Überblick über die musikalische Landschaft der Jahre 1978-1984.
(She`s Lost) Control

(She`s Lost) Control

Anton Corbijn verfilmt das Leben von Ian Curtis
Ian Curtis, Sänger und Texter von Joy Division, wurde gerade einmal 23 Jahre alt. Trotzdem hinterließ sein Schaffen Spuren in der Popmusik, die bis heute nachwirken. Starfotograf und Musikvideoregisseur Anton Corbijn verfilmte jetzt das Leben von Curtis. "Control" kommt in England im Oktober in die Kinos, in Deutschland steht noch kein Starttermin fest.
Tony Wilson erliegt Herzinfarkt

Tony Wilson erliegt Herzinfarkt

Der Gründer von Factory Records und Betreiber der Hacienda ist tot.
1976 spielten die Sex Pistols einen legendären Auftritt in der Manchester Free Trade Hall. Legendär deshalb, weil sie der örtliche Fernsehjournalist Tony Wilson vom Fleck weg für seine Fernsehshow "So It Goes" engagierte und so für den ersten Fernsehauftritt der Sex Pistols sorgte. Wenig später gründete er Factory Records, dessen Einfluß auf die britische Musikszene bis heute hörbar ist.