Nirvana

Trailer: Who Killed Kurt Cobain?

Trailer: Who Killed Kurt Cobain?

Graphic Novel jetzt auch auf Deutsch
Die Graphic Novel "Who Killed Kurt Cobain" versucht einen Blick in die Psyche der verstorbenen Musikikone zwischen Drogensucht, Romanzen und Todessehnsüchten. Seht hier den Trailer.
Liam Gallagher im neuen Video zu "D'You Know What I Mean?" (Foto: Vevo / Screenshot)

Wenn Popstars ihre eigenen Songs hassen

6 Songs die Radiohead und Co. nur noch aus Liebe zu den Fans spielen
Welthits: Nur weil die Fangemeinde sie liebt, heißt das wohl noch lange nicht, dass es auch die Künstler tun, die sie geschrieben haben. Hier mal ein paar Beispiele.
Dave Grohl und Pat Smear auf den Spuren ihres Idols David Bowie

Dave Grohl und Pat Smear auf den Spuren ihres Idols David Bowie

Rockstars sind auch nur Fans
Die ehemaligen Nirvana Mitglieder Dave Grohl und Pat Smear machten sich in L.A. auf Spurensuche und besuchten die Orte, in denen David Bowie zeitweise lebte. Dabei packt Dave Grohl eine abenteuerliche Geschichte über eine gescheiterte Zusammenarbeit aus.
King Buzzo: "Kurt Cobain Doku ist totaler Bullshit"

King Buzzo: "Kurt Cobain Doku ist totaler Bullshit"

Melvins-Frontmann lässt kein gutes Haar an "Montage of Heck" - und Courtney Love
Vor einigen Wochen feierte die Doku "Montage Of Heck" mit zahlreichen privaten Aufnahmen von Kurt Cobain Premiere und zeichnet das kurze Leben des Nirvana-Frontmanns nach. Mit der Realität habe diese nicht viel zu tun, meint einer der es wissen muss: einer von Cobains engsten Freunden, Buzz Osborne von den Melvins.
Trailer: Kurt Cobain Dokufilm "Montage of Heck"

Trailer: Kurt Cobain Dokufilm "Montage of Heck"

Dokumentation über das kurze Leben einer Rocklegende
Kurt Cobain gilt als Mysterium. Sein brutaler Selbstmord im Jahr 1994 versetzte die Musikwelt in eine Schockstarre. Eine US-Dokumentation will nun die Geschichte des Menschen Kurt Cobain anhand von Interviews mit Verwandten, Freunden und Kollegen erzählen. 
Nirvana Supergroup spielt Geheimgig in New York

Nirvana Supergroup spielt Geheimgig in New York

Nirvana-Konzert mit Kim Gordon, J Mascis, Joan Jett und Annie Clark vor 250 Leuten
Back to the roots: die verbliebenen Mitglieder von Nirvana haben anlässlich ihrer Aufnahme in die Rock'n'Roll Hall of Fame am Donnerstagabend einen kleinen Clubgig mit prominenter Unterstützung gespielt. Nur 250 geladene Gäste konnten dem Ereignis beiwohnen.
In memoriam, Kurt Cobain!

In memoriam, Kurt Cobain!

Zum Geburtstag von Kurt Cobain zehn Songs von Nirvana für die Ewigkeit
Am 20.02.2014 wäre Kurt Cobain 47 Jahre alt geworden. Zudem jährt sich am 05.042014 sein Todestag zum 20. Mal. Wir erinnern in unserer Video-Playlist an den Nirvana-Frontmann mit zehn Songs für die Ewigkeit.
In Utero: Brief von Steve Albini an Nirvana aufgetaucht

In Utero: Brief von Steve Albini an Nirvana aufgetaucht

"Wer länger als eine Woche für eine Platte braucht, hat es verbockt"
Steve Albini war bereits vor seiner Produktion von Nirvanas letzter Platte "In Utero" eine Koryphäe im Punkrock. Jetzt ist ein dreiseitiger Brief von ihm an die Band aufgetaucht, der den gesamten Produktionsprozess beschreibt.
Video: Garbage - Blood For Poppies

Video: Garbage - Blood For Poppies

Comeback-Single der 90er Ikonen
Garbage sind zurück. Und sie verschenkten ihre Comeback-Single gleich im Netz (wir berichteten). Jetzt gibt es das erste Video aus dem kommenden Album "Not Your Kind Of People" von der Band des Nirvana-Produzenten Butch Vig.
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit R.E.M., Nirvana, The Specials und den Fragmenten von Pop
Freitag - Zeit für die Tonspion Popschau. Diesmal für Euch im Feuilleton entdeckt: Nachrufe für R.E.M., Würdigungen für Nirvanas „Nevermind“-Album, eine Comeback-Show der Specials und eine klarer Blick darauf, wieso es heutzutage keine neuen Nirvana mehr geben kann.
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Morrissey, Kurt Cobain, DOOM, Matthew Herbert - und Amy Winehouse
Morrissey tritt schlecht gelaunt in Berlin auf, Aberdeen will Kurt Cobain eine Brücke widmen, Matthew Herbert gibt ein bemerkenswertes Interview, der mysteriöse Rapper DOOM gibt in Deutschland ein Konzert - und ein Nachruf zum Tod von Amy Winehouse.
Garbage wieder gemeinsam im Studio?

Garbage wieder gemeinsam im Studio?

Sängerin Shirley Manson schürt Hoffnungen auf ein neues Album
File under modern marketing? Die Faktenlage ist jedenfalls dünn, was ein mögliches neues Garbage-Album angeht. Via Facebook gab Sängerin Shirley Manson der Hoffnung Nahrung, Garbage könnten an einem neuen Album arbeiten.
Sido geht unplugged

Sido geht unplugged

MTV strahlt Unplugged-Konzert des Berliner Rappers im Mai aus.
Ende Januar wird Sido im Fontane Haus in Berlin-Reinickendorf ein Unplugged-Konzert für MTV aufzeichnen. Die Ausstrahlung ist für Mai geplant, ebenso der Release des Konzerts auf Tonträger.
(She`s Lost) Control

(She`s Lost) Control

Anton Corbijn verfilmt das Leben von Ian Curtis
Ian Curtis, Sänger und Texter von Joy Division, wurde gerade einmal 23 Jahre alt. Trotzdem hinterließ sein Schaffen Spuren in der Popmusik, die bis heute nachwirken. Starfotograf und Musikvideoregisseur Anton Corbijn verfilmte jetzt das Leben von Curtis. "Control" kommt in England im Oktober in die Kinos, in Deutschland steht noch kein Starttermin fest.