Patel

Napster erlangt Teilsieg vor Gericht

Napster erlangt Teilsieg vor Gericht

Nach vielen Niederlagen hat Napster vor Gericht nun mal wieder einen Sieg verbuchen können. Das MP3-Tauschen wird dadurch nicht wiederbelebt, doch die Plattenlabels stehen plötzlich selbst auf der Anklagebank - wegen monopolistischer Lizenzpolitik und einer arg vereinnahmenden Haltung gegenüber ihren Musikern.
Mit Napster gegen die Kartellwächter

Mit Napster gegen die Kartellwächter

So richtig hat niemand verstehen können, warum die Labels sich vor zwei Wochen darauf einließen, eine weitere Pause im Napster-Verfahren für außergerichtliche Verhandlungen einzulegen. Jetzt wird deutlich, dass dies wohl nur geschah, um Antitrust-Untersuchungen gegen die eigenen Online-Plattformen zu verhindern.
Napster kurz vor Einigung?

Napster kurz vor Einigung?

Im ewig und drei Tage dauernden Prozess der Musikindustrie gegen Napster steht nun offenbar eine Einigung kurz bevor. Beide Seiten baten dafür noch um ein bisschen Zeit, und bekamen jetzt noch einmal 30 Tage für weitere außergerichtliche Verhandlungen.