patreon

Patreon: Der virtuelle Hut für Musiker

Patreon: Der virtuelle Hut für Musiker

Crowdfunding als Geschäftsmodell - Wir suchen Bands und Kreative
Amanda Palmer spielte mit einem Kickstarter für ihr letztes Album über eine Million Dollar ein. Jetzt wechselt sie zu Patreon, um ihr neues Album ohne Plattenfirma vorzufinanzieren. Der Anbieter will Künstler und Fans langfristig verbinden, nicht nur für ein Projekt. Wir schauen uns Patreon in den nächsten Wochen genauer an.