Piraterie

Calvin Harris in Rage

Calvin Harris in Rage

Sein eigenes Video wurde bei YouTube gesperrt
Calvin Harris, der umtriebige Produzent und Musiker aus Schottland, ist eigentlich ein angenehmer Zeitgenosse. Nun ist er aber etwas aus dem Häuschen - weil ein Video zu seinem eigenen Song, das er eigenhändig bei YouTube hochgeladen hatte, gesperrt wurde. Die Empörung ist groß - aber auch durchaus verständlich.
Gipfeltreffen

Gipfeltreffen

Musikindustrie fordert Unterstützung der Bundesregierung im Kampf gegen Internetpiraterie
Wenige Wochen vor dem G8-Gipfel in Heiligendamm traf Bundeskanzlerin Merkel in Berlin mit Vertretern der IFPI (International Federation Of The Phonographic Industry) zusammen. Im Fokus des Gesprächs stand die Verbesserung des Schutzes vor Internetpiraterie und Raubkopien. Darüber hinaus plädierte der Verband für eine Verlängerung der Schutzfristen für Popmusik.