Podcasts

Zwei Jahre Podcasting

Zwei Jahre Podcasting

Umfrage: Was ist dran am Hype ums Audiobloggen?
Vor ziemlich genau zwei Jahren wurde der erste Podcast im Netz veröffentlicht. Inzwischen hat sich das Thema in den Medien wie ein Lauffeuer verbreitet, obwohl Kritiker die Nutzerzahlen als äußert gering einschätzen. Eine Bestandsaufnahme.
GEMA-Gebühr für Podcasts

GEMA-Gebühr für Podcasts

Der Tonspion Wochenrückblick
Im Internet ist ein alter Song von Tokio Hotel aufgetaucht, die Gema will Gebühren für Podcasts und warum der iPod ein Friedhof für MP3 Files ist.
Podcatcher – Radio zum Mitnehmen

Podcatcher – Radio zum Mitnehmen

Podcasts abonnieren und auf den iPod beamen
Podcasting ist nach wie vor in aller Munde. Denn Podcasting ermöglicht jedem eine eigene Radiosendung aufzunehmen und im Internet zum Download anzubieten. Damit man als Zuhörer die gewünschten Podcasts auf dem eigenen Rechner geliefert bekommt, benötigt man eine Podcatcher-Software. Diese verwaltet die Podcasts und lädt automatisch neue Folgen herunter.
Die besten Bands des nächsten Jahres

Die besten Bands des nächsten Jahres

Der Tonspion Wochenrückblick
Von welchen Bands werden wir im Jahr 2006 reden? Die Newcomer des Jahres 2005 geben Antwort. Der New American Oxford Dictionary wählt "Podcast" zum Wort des Jahres, die Suchmaschine Bandnews sammelt Nachrichten über Bands und Musiker und die britische Indie-Band Maximo Park entdeckt das mobile Blogging.
Indie-Musik für Podcasts

Indie-Musik für Podcasts

Britische Indie-Labels lizenzieren erstmals Musik für das Internet-Radio
Paul Weller, Bloc Party, Stereophonics, The White Stripes, Franz Ferdinand und die Newcomer Arctic Monkeys - ihre Songs könnten schon bald auch in Podcasts zu hören sein. Denn die britische Indie-Vereinigung AIM vergibt als erster europäischer Interessensverband der Musikbranche Lizenzen für das zeitversetzte Online-Radio.