Popschau

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Kraftklub, Kiss, Nicolas Jaar und Retromania
Retromania und kein Ende: Das Thema des letzten Jahres bleibt auch 2012 auf der Agenda des Pop-Feuilletons. Das zeigt Florian Schneiders Tonspion-Popschau in dieser Woche, in die sich mit Kraftklub und Nicolas Jaar trotzdem zwei neue Acts geschlichen haben.
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Amy Winehouse, Britney Spears, Ghost und der Frage nach Authentizität
In einer Woche, in der das erste posthum veröffentlichte Album von Amy Winehouse erscheint, und Pop-Sternchen Britney Spears 30 Jahre alt wird, darf man die Frage nach der Authentizität im Pop stellen. Findet zumindest Florian Schneider, der für die Tonspion Popschau wieder fleißig Feuilleton gelesen hat.
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Lou Reed, Metallica, Retrotrends, Feuerzeugen und Jürgen Drews
Die Woche der alten Männer. Florian Schneider hat beim Blick ins Feuilleton unter anderem Loutallica, Klaus Theweleit und Karl Bruckmaier getroffen. Fazit: Es steht nicht gut um uns und den Pop im Besonderen, alles schon mal dagewesen.
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit R.E.M., Nirvana, The Specials und den Fragmenten von Pop
Freitag - Zeit für die Tonspion Popschau. Diesmal für Euch im Feuilleton entdeckt: Nachrufe für R.E.M., Würdigungen für Nirvanas „Nevermind“-Album, eine Comeback-Show der Specials und eine klarer Blick darauf, wieso es heutzutage keine neuen Nirvana mehr geben kann.
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Morrissey, Kurt Cobain, DOOM, Matthew Herbert - und Amy Winehouse
Morrissey tritt schlecht gelaunt in Berlin auf, Aberdeen will Kurt Cobain eine Brücke widmen, Matthew Herbert gibt ein bemerkenswertes Interview, der mysteriöse Rapper DOOM gibt in Deutschland ein Konzert - und ein Nachruf zum Tod von Amy Winehouse.
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Noel Gallagher, Judith Holofernes, Musik beim Arzt und Casper
Noel Gallagher hat gleich zwei Soloalben angekündigt, Judith Holofernes (Wir sind Helden) moderiert seit einigen Tagen den „Summer of Girls“ auf Arte, Kardiologen haben herausgefunden, dass Musik während einer Operation beruhigen kann, und wegen „XOXO“, dem Album des zum Retter des deutschsprachigen Hip-Hop erkorenen Casper erhitzen sich  die Gemüter – die Woche im Pop-Feuilleton.
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Michael Jackson, Mick Jagger, Scooter, der c/o pop und "Onkelz" im Theater
Die Popkultur steckt voller Widersprüche - ein Blick ins Feuilleton der letzten Woche genügt, um sich die Gültigkeit dieses Satzes vor Augen zu führen. Da wirden unter anderem das „Stadium Techno Inferno“ von Scooter besprochen, über Mick Jaggers neue Band sinniert oder ein Theaterstück über die Böhsen Onkelz diskutiert.
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Beyoncé, Amy Winehouse, Andreas Dorau und Grüner Wohnen auf dem Hurricane
Zwei wichtige Alben des Jahres 2011 sind in der letzten Woche erschienen: Beyoncés „4“ und Andreas Doraus „Todesmelodien“. Dazwischen gab Amy Winehouse einen Comeback-Versuch, und auf dem Hurricane Festival konnte ein Teil der Besucher „Grüner Wohnen“ - die Woche im Pop-Feuilleton.
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Gil Scott-Heron, Charlie Watts, K.I.Z. und amtlichem Metal
Zwei Geburtstage, ein Todesfall, Eddie Vedders Ukulele und die Provokateure von K.I.Z. - Die letzte Woche im Feuilleton trieb es bunt, unsere Popschau widmet sich heute unter anderem den Rolling Stones, Feminismus in der Bild und dem Lionel Messi des Classic Rock.
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Moby, der Pop Up in Leipzig und immer wieder Lady Gaga
„Born This Way“, das zweite Album von Lady Gaga sorgt auch diese Woche für Kontroversen. Eher ernüchternd war es bei der Pop Up in Leipzig, während Moby ein Album und einen Bildband über das lästige Leben auf Tour veröffentlicht hat.
Neues aus dem Pop-Feuilleton

Neues aus dem Pop-Feuilleton

Mit Lady Gaga, Bob Dylan, Joy Division und Gang Gang Dance
Wie bringt man Lady Gaga und Gang Gang Dance unter den Hut von Bob Dylan? Alle drei Künstler haben in der letzten Wochen das Feuilleton auf unterschiedliche Weise beschäftigt: Die Gaga mit ihrem neuen Album „Born This Way“, Gang Gang Dance mit ihrem dritten Konzert in Berlin und Bob Dylan ist ohne eigenes Zutun 70 geworden. Glückwunsch!