tarif

Spotify: Kein kostenloses Datenvolumen mehr bei Telekom-Tarifen

Spotify: Kein kostenloses Datenvolumen mehr bei Telekom-Tarifen

Das ändert sich ab 2. August für Telekom-Kunden
Bisher konnten Telekom-Kunden dank eines Deals zwischen dem Mobilfunkanbieter und Spotify unterwegs unbegrenzt Musik streamen, ohne einen einzigen Gedanken an ihr Datenvolumen verschwenden zu müssen. Denn war die zusätzliche Spotify-Option im Tarif gebucht, wurde der Traffic, den das Streamen produzierte, bisher nicht vom verfügbaren Datenvolumen abgezogen. Das ändert sich ab Anfang August.
Interview: Der neue GEMA-Tarif für DJs

Interview: Der neue GEMA-Tarif für DJs

Was sich für DJs künftig ändern wird
Ab dem 1. April 2013 will die GEMA auch DJs zur Kasse bitten. Was bisher durch einen Pauschalbetrag von den Veranstaltern als sog. "Laptop-Zuschlag" bezahlt wurde, wird künftig auf die DJs umgelegt. Wir haben mit Rechtsanwalt Stephan Benn (Bild), der auch als DJ, Verleger und GEMA-Mitglied tätig ist und alle Seiten bestens kennt, über den neuen Tarif gesprochen.