Umsatz

Studie: Musik in Tauschbörsen 69 Milliarden Dollar wert

Studie: Musik in Tauschbörsen 69 Milliarden Dollar wert

Marktforschungsunternehmen unterstreicht Handlungsbedarf
Das Marktforschungsunternehmen MultiMedia Intelligence hat errechnet, was die Musik wert ist, die in Tauschbörsen derzeit kursiert. Die Analysten kamen dabei auf 69 Milliarden Euro. Zum Vergleich: die Musikindustrie setzt in Deutschland gerade einmal rund 1,6 Milliarden um.
Hoffen auf den Weihnachtsmann

Hoffen auf den Weihnachtsmann

Bundesverband spricht von Umsatzeinbußen und zweifelt an den Zahlen der IFPI
Laut Financial Times Deutschland hat die Musikbranche bis September dieses Jahres rund 4,8 Prozent weniger umgesetzt als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Zwar konnte die Talfahrt, die sich vor allem zu Beginn des Jahres mit einem Minus von bis zu 10 Prozent angekündigt hatte, im dritten Quartal abgefangen werden, Anlass zur Freude besteht beim Bundesverband Phono dennoch nicht.
DVD schlägt Audio-CD

DVD schlägt Audio-CD

Während die Plattenfirmen über Umsatzeinbrüche klagen, feiert eine verwandte Branche ungeahnte Erfolge: Die Filmstudios vermelden Rekordumsätze beim DVD-Verkauf. Ob manch ein Konsument mittlerweile den Film mit Soundtrack dem Soundtrack zum Film vorzieht?
Downloads bringen kein Geld

Downloads bringen kein Geld

Wenn es um Prognosen für die zukünftige Entwicklung des Online-Musikmarkts geht, sind wir hohe Zahlen gewohnt. Aber wie sieht es denn im Hier und Jetzt aus mit bezahlten Downloads und Musik-Abos? Nicht gut, fand jetzt eine US-Unternehmensberatung heraus.