Warp

Warp Records wird zwanzig

Warp Records wird zwanzig

Label sucht die besten Tracks aus zwei Jahrzehnten
Eines der einflussreichsten Electronica-Labels feiert Geburtstag. Warp Records, 1989 in Sheffield gegründet, wird 20 Jahre alt und feiert den runden Geburtstag mit einer Doppel-CD. Neben den Betreibern des Labels haben auch Warp-Fans Gelegenheit dafür zehn Tracks auszusuchen.
Gang Gang Dance: Instrumente verbrannt, Tour gecancelt

Gang Gang Dance: Instrumente verbrannt, Tour gecancelt

Herber Tiefschlag für die New Yorker Electroband
Es hätte alles so schön werden können: Hochgelobte New Yorker Kombo kommt nach Europa auf Tour und dem großen Durchbruch ein Stück näher. Doch beim ersten Gig in Amsterdam ist das gesamte Equipment abgebrannt, die Tour musste abgesagt werden.
Wie war’s denn eigentlich bei Battles?

Wie war’s denn eigentlich bei Battles?

Das Quartett aus New York übertrifft sich selbst
Der Festsaal Kreuzberg ist ein schöner Laden – und an diesem Abend bickebacke voll. Es scheint sich herumgesprochen zu haben, dass hier eine wahrlich begeisternde Band aufspielt: die Battles.
Rough Trade stellt Platten ins Netz

Rough Trade stellt Platten ins Netz

Londons legendärer Plattenladen geht online
Der ursprünglich schon für letzten Monat angekündigte Downloadshop des legendären britischen Fachgeschäftes Rough Trade öffnet nun Mitte nächsten Monats, am 14. November, seine digitalen Türen. „Eine breite Palette an Mp3s" will man anbieten und dabei prinzipiell auf Digital-Rights-Management-Systeme verzichten.

Downloadshops im Test: TuneTribe.com

Britischer Anbieter bietet gute Auswahl ohne Kopierschutz
Auf der Insel hat mal wieder ein Unternehmen verstanden, dass Musikdownloads mit DRM-Beschränkungen alles andere als ein Hit sind. Der Downloadshop TuneTribe verkauft Songs in der Regel im nicht kopiergeschützten MP3-Format.
Digitales für Club- und Heim-DJs

Digitales für Club- und Heim-DJs

Vinyl wurde schon vor zwanzig Jahren der Tod vorhergesagt. In der Nische hat es trotzdem überlebt – nicht zuletzt wegen der durch elektronische Musik angetriebenen Renaissance der DJ-Kultur. Nun wollen einige Labels DJs und Electronica-Fans an digitale Download-Formate gewöhnen.
Indie-Labels und Tauschbörsen

Indie-Labels und Tauschbörsen

Die großen, bösen Plattenfirmen gegen die kleinen, klugen Rebellen - so ungefähr stellt sich der Kampf um Tauschbörsen und Copyrights im Netz häufig dar. Ganz so einfach ist es allerdings nicht, denn auch kleine, nicht grundböse Labels sind nicht immer Freunde des freien Tauschens. Jüngster Fall: Das britische Electronica-Label Warp versucht sich gegen die Electronica-Tauschbörse Soulseek zu wehren.