WIE WAR´S EIGENTLICH BEI

Wie war´s eigentlich bei... Greg Dulli & Mark Lanegan?

Wie war´s eigentlich bei... Greg Dulli & Mark Lanegan?

Akustische Routine
Zum Konzept "Unplugged" gehört ein atmosphärischer Ort. Die Entscheidung von Mark Lanegan und Greg Dulli, im Rahmen ihrer "Acoustic"-Tour im Düsseldorfer Savoy-Theater aufzutreten, war insofern im Vorhinein die richtige. Doch am Ende stellte sich heraus, das ausgerechnet dieser Raum Größeres verhinderte.
Wie war´s eigentlich beim Konzert von... Tocotronic?

Wie war´s eigentlich beim Konzert von... Tocotronic?

Kapitulation im Schauspielhaus Bochum
Elmar Goerden kann sich freuen. Seit dem Beginn seiner Amtszeit als Intendant des Bochumer Schauspielhauses ist der Mann nicht vom Erfolg verwöhnt. Analog zum Niedergang der Stadt befindet sich auch das traditionsreiche Theater in einer Krise. Künstlerisch und kommerziell, zumindest gemessen am großen Erfolg von Goerden Vorgänger Matthias Hartmann.
Wie war´s eigentlich bei ... den Babyshambles? (Konzert)

Wie war´s eigentlich bei ... den Babyshambles? (Konzert)

Irritierende Sensation
Beim letzten Mal brauchte Pete Doherty mehrere Anläufe bis er das erste Konzert der Babyshambles mit einem bizarren Auftritt in Frauenkleidern auf und über die Bühne brachte. Diesmal klappte es beim ersten Mal, allerdings nicht ohne Irritationen.
Wie war´s eigentlich bei... Icke & Er? (Konzert)

Wie war´s eigentlich bei... Icke & Er? (Konzert)

Großes Theater auf Abschiedstournee
Erstaunlich voll ist es geworden, an diesem Donnerstagabend im Düsseldorfer Zakk. Auf dem Programm stehen Icke & Er, ihres Zeichens Myspace-Phänomen auf Abschiedstournee. "Exit Strategie" nennt der Philosoph aus Spandau das und sein Kompagnon am Mischer nickt dazu beflissen.
Wie war´s eigentlich bei ... den Arctic Monkeys

Wie war´s eigentlich bei ... den Arctic Monkeys

Am Ende fehlt die Kraft
Das Jahr war lang. Man merkt es den Arctic Monkeys an diesem Abend in Köln an, ihrem letzten Gig 2007 in Deutschland. Der weltweite Ruhm scheint langsam an die Substanz der vier Youngster aus Sheffield zu gehen.
Wie war´s eigentlich bei ... Maximo Park

Wie war´s eigentlich bei ... Maximo Park

Wo bitte geht’s zum Stadion?
"Ausverkauft" meldet das Schild am Kartencounter des Kölner Palladium. Sogar verlegt wurde der Auftritt von Maximo Park wegen der großen Nachfrage. Beste Voraussetzungen für einen stimmungsvollen Abend.
Wie war´s eigentlich bei ... Brett Anderson?

Wie war´s eigentlich bei ... Brett Anderson?

Der Ex-Suede-Star hat seine Vergangenheit doch noch nicht hinter sich gelassen
Nach dem großen Erfolg mit seiner Band Suede musste Brett Anderson viele Tränen lassen. Die Kritik und auch das Publikum konnten mit seiner Nachfolgeband The Tears jedenfalls nie so richtig etwas anfangen. Jetzt hat er sein erstes Soloalbum veröffentlicht. Und sollte endgültig abtreten. Denn besser kann man seine Erbe nicht verwalten: Brett Anderson gab am Freitag im Berliner Postbahnhof ein absolut großartiges Konzert.