Wuhlheide

Die Ärzte live: Der Spaß hört nicht auf

Die Ärzte live: Der Spaß hört nicht auf

Die Ärzte trotzen dem Regen in der Berliner Wuhlheide
Am vergangenen Sonntagabend spielten Die Ärzte den letzten Gig ihres dreitägigen Wuhlheide-Open-Air-Marathons. Trotz schlechten Wetters zeigte sich wieder: Wenn "die beste Band der Welt" auf der Bühne steht kocht die Stimmung jegliche Feuchtigkeit davon.
Wie war's eigentlich bei ... Peter Fox?

Wie war's eigentlich bei ... Peter Fox?

Der Seeed-Frontmann live in seiner Heimatstadt Berlin
Nahezu jede Halle hat er im Zuge seiner "Stadtaffe"-Tour ausverkauft. Nun, während der Open Air-Saison, schaut Peter Fox nicht nur auf jedem einschlägigen Festival sondern auch in seinem Kiez vorbei - und dies gleich viermal! Der Auftakt fand am Freitag, den 12.06.09 in der Wuhlheide statt.
Wie war`s eigentlich... beim Radiohead-Konzert?

Wie war`s eigentlich... beim Radiohead-Konzert?

Ein überwältigendes Konzert samt Wolkenbruch und Feuerwerk
Die Wuhlheide ist schon seit Wochen ausverkauft. Nachdem man sich am späten Dienstagnachmittag aus den Öfis herausgeschält hat, reiht man sich in den Strom der Konzertgänger ein. Vorbei an Bierverkäufern, Bratwurstgrillern und Kartenhaien erinnert man sich während des Fußmarsches an das letzte Mal Radiohead in Berlin. Es war der 11. September 2001 – und ein unvergessliches Konzert.