Alben

Tonspion sucht für dich die besten Musik-Neuerscheinungen mit Video, Stream oder kostenlosem MP3 Download. Abonniere unsere Spotify Playlist mit den besten Songs der Woche.

HAEVN – Eyes Closed

HAEVN - Eyes Closed

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Der geheimnisvolle Name des niederländischen Duos ist ein Kompositum aus den Begriffen "Himmel" und "Hafen": Und HAEVN komponieren in der Tat Songs, die man als romantische Anlegestellen bezeichnen könnte. Mit "Eyes Closed" legen sie nun ein starkes, weil so sanftes Debüt-Album vor.
Red Hot Chili Peppers – Blood Sugar Sex Magic

Red Hot Chili Peppers - Blood Sugar Sex Magik

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Das fünfte Album der Red Hot Chili Peppers wird in einen Spukhaus aufgenommen. Ob die Geister dort etwas mit dem Entstehungsprozess und Erfolg von "Black Sugar Sex Magik" zu tun hatten, wissen nur sie selbst. Fest steht, dass sich die Kalifornier mit diesem Album 1991 nach ganz open katapultieren.
Kayef Modus

Kayef - Modus

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Postpubertärer Beziehungskatalog für alle Lebenslagen - Kayefs "Modus" versucht, für jeden was im Angebot zu haben.
Chvrches – Love Is Dead

Chvrches - Love Is Dead

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Das Glasgower Synth-Pop-Trio Chvrches hat mit "Love Is Dead" sein drittes Album vorgelegt und bewirbt sich damit lautstark für den Pop-Thron, der mitten im Mainstream platziert ist: Dafür ist ihnen scheinbar jeder billige Bombast recht.
Haiyti City Tarif Cover

Haiyti - City Tarif

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Mittlerweile fester Bestandteil des Pop-Feuilletons, war Haiyti 2016 noch Untergrund im besten Sinne. Für den Durchbruch sorgte erst ihr Free-Mixtape "City Tarif", das sie gratis im Netz verbreitete.
Biffy Clyro, MTV Unplugged Live at Roundhouse, London

Biffy Clyro - MTV Unplugged (Live at Roundhouse, London)

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Dass diese Band Live am besten klingt, zeigen Biffy Clyro in ihrem neusten Album, das ihre besten Auskopplungen in einem Akustik-Album zusammenfasst. Mit diesem geht die schottische Band im Sommer auf MTV Unplugged Tour und präsentiert ihrem Publikum fünfzehn Lieblingssongs aus der Band-Historie.
Tristan Brusch – Das Paradies
PREVIEW

Tristan Brusch - Das Paradies

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
"Wenn Du Dich traust", singt Tristan Brusch in seiner Single "Zuckerwatte" zum kommenden Debüt "Das Paradies" und er traut sich darin tatsächlich etwas: Mit coolem Synthie-Pop und schrägem Schlager-Touch stößt er eine längst überfällige neue Neue Deutsche Welle an und das ist extrem erfrischend.
James Bay – Electric Light

James Bay - Electric Light

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Der zweimalige Brit-Awards-Gewinnner James Bay wagt mit seinem zweiten Album nicht nur einen optischen Wandel: Im Gegensatz zum Indie-Folk des Debüts versprüht "Electric Light" mehr Glam und Glitzer und beleuchtet die vielen Facetten des Pop.
Paul Kalkbrenner – Parts Of Life

Paul Kalkbrenner - Parts Of Life

Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Zwar gehörte Paul Kalkbrenner nicht zu jenen, die nach der Wende die hiesige Technoszene prägten, doch spätestens seit "Berlin Calling" hat der gebürigte Leipziger einiges in Sachen deutschem Techno bewegt. Nun erscheint mit "Parts Of Life" ein Album, auf dem er seine musikalische Vergangenheit Revue passieren lässt.  
Die Mensch-Maschine

Kraftwerk - Die Mensch-Maschine

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Singende Roboter, strenges Design und nur sechs Songs: Diese nackten Fakten zum siebten Studioalbum von Kraftwerk legen das bis heute unerschütterliche Fundament zum Welterfolg der Elektro-Pioniere aus Düsseldorf.
Übertreib nicht deine Rolle Juse Ju Cover

Juse Ju - Übertreib nicht deine Rolle

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Heute vor vier Jahren stellte Juse Ju seinen hörenswerten Zweitling ins Netz, der schließlich zum Türöffner in die Rapszene wurde. Das Album hat bis heute nichts von seinem Glanz eingebüßt - und ist nach wie vor kostenlos zu haben
Lenny Kravitz (Foto: Mathieu Bitton)

Lenny Kravitz - Raise Vibration

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Lenny Kravitz meldet sich mit einer politisch motivierten Single zurück. In "It's Enough" stellt er sich im Stil seines Vorbilds Marvin Gaye gegen Rassismus und Umweltzerstörung.