Alben

Tonspion sucht für dich die besten Musik-Neuerscheinungen mit Video, Stream oder kostenlosem MP3 Download. Abonniere unsere Spotify Playlist mit den besten Songs der Woche.

Ride – This Is Not A Safe Place (Album Cover)

Ride - This Is Not A Safe Place

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

OX4: Hinter diesem Kürzel verbirgt sich eine Postleitzahl aus Oxford und einer der schönsten Shoegaze-Songs. Und die Macher Ride haben nun wieder einige verträumte und verzerrte Lieder veröffentlicht.

Slipknot - We Are Not Your Kind

Slipknot - We Are Not Your Kind

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Slipknot schicken mit "We Are Not Your Kind" ihre Fans selbst für ihre Verhältnisse in einen äußerst düsteren, verstörenden Albtraum.

Ufo361 - Wave

Ufo361 - Wave

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

2018 feierte er noch seine Beerdigung, ein Jahr später ist Ufo361 wiederauferstanden. Ein Neustart ist "Wave" aber nicht.

Bon Iver Album 2019

Bon Iver - i,i

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Ohne große Ankündigung veröffentlicht Justin Vernon ein neues Bon Iver-Album, drei Wochen vor dem angekündigten Termin. Das vierte Album "i,i" bietet Musik zwischen E und U, zwischen Blues und Elektronik und wie immer mit ganz viel Gefühl.

Die Orsons - Orsons Island (Album Cover)

Die Orsons - Orsons Island

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Was hätte Mozart wohl zu Deutschrap gesagt? Diese und viele weitere Fragen beantworten Die Orsons auf ihrer Reise nach "Orsons Island".

Leisure - Twister (Album-Cover)

Leisure - Twister

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Unaufgeregt und unaufdringlich: Leisure aus Neuseeland bringen entspannten Funk in eine unentspannte Welt!

Shindy - Drama (Album Cover)

Shindy - Drama

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

"Drama" ist Shindys erstes Album, das er über sein eigenes Label veröffentlicht. Seine "ersguterjunge"-Vergangenheit behandelt er allerdings nur nebenbei.