Alben

Tonspion sucht für dich die besten Musik-Neuerscheinungen mit Video, Stream oder kostenlosem MP3 Download. Abonniere unsere Spotify Playlist mit den besten Songs der Woche.

The Day - Leave The Dark
TONSPION TIPP

The Day - Leave The Dark (Yeah But No Cover)

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Das Duo The Day hat sich die Single "Leave The Dark" von den Sinnbus-Labelkollegen Yeah But No geschnappt und daraus eine piekfeine Dreampop-Nummer gemacht. Auf TONSPION feiert der Track Premiere und wir bieten ihn euch zeitgleich als Free Download an.
Kat Frankie - Bad Behaviour

Kat Frankie - Bad Behaviour

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Seit einigen Jahren in Berlin beheimatet, arbeitete die gebürtige Australierin mit Leuten wie Clueso, Olli Schulz oder Konstantin Gropper von Get Well Soon  zusammen. Und die besagten Herren wussten genau, warum sie die Nähe von Kat Frankie suchten. Ihr neues Album offenbart sie als Genre-Chamäeleon mit dem Talent für grandios kompliziert-unkomplizierten Pop.
Mike Singer

Mike Singer - Deja Vu

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Mit "Deja Vu" platziert Teenie-Schwarm Mike Singer mit 18 bereits sein zweites Album an der Spitze der deutschen Albumcharts. 
Fall Out Boy - MANIA

Fall Out Boy - M A N I A

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Fall Out Boy wirken auf "M A N I A" wie eine vom Zeitgeist getriebene Herde aufgescheuchter Hühner - Lichtblicke gibt es trotzdem.
Leyya - Sauna
TONSPION TIPP

Leyya - Sauna

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Leyya drehen ihren Stil auf links und machen statt dunklem Trip-Hop-Synth-Gemisch auf einmal fluffig-cleveren, funky Pop - und es funktioniert! TONSPION präsentiert die bevorstehende Tour und verlost Tickets sowie Vinyl.
"Zucker" (Cover)

Kaas - Zucker

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Anderthalb Jahre nach „Kaas & Jugglerz in Jamaica“ veröffentlicht Kaas sein nächstes Soloprojekt. Das ist am spannendsten, wenn es aus musikalischer Konvention ausbricht.
Rhye Blood

RHYE - Blood

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Geschmackssicherer Zeitlupen-Pop, der in seinen samtigsten Momenten an Sade erinnert und in seinen kühlsten an The XX: Das kanadische Projekt Rhye klingt auf “Blood” verletzlich und verlockend zugleich.
Turbonegro - Rocknroll Machine

Turbonegro - Rocknroll Machine

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Die größte Underground-Band oder die kleinste Mainstream-Band – soweit die Selbstbeschreibung Turbonegros: Auf "Rocknroll Machine” findet sich jedenfalls viel altmodischer geradliniger Metal-Rock mit noch mehr provokanten Posen.
Yukno – Ich kenne kein Weekend

Yukno - Ich kenne kein Weekend

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Lässig und leiwand: So präsentieren sich die Brüder Georg und Nikolaus aus der Steiermark mit ihrem saloppen und schleppenden Indietronic für den Dancefloor, auch wenn sie im Titel ihres Albums behaupten - "Ich kenne kein Weekend".
Digitalism - EP (Artwork)

Digitalism - and You

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Techno und Indie sind nicht vereinbar? Digitalism beweisen uns seit über 10 Jahren eindrucksvoll das Gegenteil. Für all diejenigen, die vom ungewöhnlichen Sound noch überzeugt werden müssen, gibt es hier die Single "and You" zum Free-Download.
Tocotronic - Die Unendlichkeit (Artwork)
Album der Woche

Tocotronic - Die Unendlichkeit

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
Wie man auf dem mittlerweile zwölften Album und mit über 40 Jahren noch drängend und direkt klingen kann, zeigen Tocotronic auf “Die Unendlichkeit” auf beeindruckende Weise: Ungewohnt autobiografisch birgt das Konzeptalbum auch Risiken der Peinlichkeit, doch diese umschiffen die Hamburger lässig.
DJ Koze "Knock Knock"

DJ Koze - knock knock

Artist: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
mittelmäßig
gut
sehr schön
herausragend
DJ Koze klopft mal wieder an: Sein neues Album „knock knock“ ist für Mai angekündigt und die erste Single „Seeing Aliens“ kann man jetzt schon anhören.