MP3 Download

Im Streaming-Zeitalter gibt es nur noch selten Musik als MP3 Download. Auf folgenden Plattformen könnt ihr Musik noch in bester Klangqualität auf die eigene Festplatte downloaden.

Amazon MP3: Amazon bietet einen der größten Shops für Musik Downloads. Aktuelle Alben kosten ab 8,99 Euro, einzelne Songs rund 1,29 Euro.

iTunes Music Store: Apple hat gerade angekündigt iTunes einzustellen und in verschiedene Apps aufzuteilen. Der Download Shop bleibt aber weiterhin als Desktop-Version für alle Betriebssysteme erhalten. Das Pricing ist ähnlich wie beim großen Kontrahenten Amazon vergleichsweise teuer, dafür gehört einem die Musik anders als beim Streaming für immer.

Beatport: Für DJs die erste Anlaufstation für Tracks in unkomprimierten Formaten. Je fetter die Anlage, desto eher hört man den Unterschied zwischen MP3 Download und Musikfiles mit hoher Auflösung. Besonders DJs sollte erstklassige Audioqualität ein bisschen mehr Wert sein.

Jamedo: Kostenlose Musik unter Creative Commons Lizenz findet man bei Jamdeo. Zwar sind darunter keine bekannten Namen zu finden - die müssen schließlich ihren Lebensunterhalt mit Musik verdienen - dafür darf man die Musik Downloads selbst weiterverbreiten, so lange es im privaten Rahmen bleibt. Kommerziell nutzen darf man kreative Werke ohne ausdrückliche Erlaubnis in Deutschland nämlich grundsätzlich nicht.

Soundcloud: Auf Soundcloud gibt es nicht nur Millionen von Streams, sondern auch zahlreiche kostenlose Downloads. Diese dort zu finden ist aber nicht immer ganz leicht, deshalb nimmt unsere Redaktion dir die Arbeit ab und stellt die besten kostenlosen Downloads hier bereit.

Bandcamp: Viele Künstler veröffentlichen ihre Musik auf Angeboten wie Bandcamp, darunter auch Musik zum Nulltarif oder gegen eine freiwillige Spende. 

Tonspion war 1999 der erste MP3 Blog weltweit und stellt seitdem täglich Songs, EPs und sogar komplette Alben vor, die es als kostenlosen MP3 Download im Netz gibt, als Geschenk für die Fans. Die Besten davon sammeln wir weiterhin regelmäßig auf dieser Seite. Musik und Labels können uns ihre Musik einfach schicken.

Eine kostenlose Alternative zu den Download Shops ist der MP3 Download mit Youtube Converter wie convert2mp3, die jedoch in Deutschland nicht legal sind und deren Nutzung wir schon aus Gründen der Klangqualität nicht empfehlen.

Kostenlose Musik Downloads aus dem Netz

Musik, die Künstler kostenlos als Geschenk ganz offiziell und legal auf ihren Webseiten, Soundcloud oder Bandcamp veröffentlichen sammeln wir regelmäßig hier.

Soular System Vol. 1: Dark Matter(s)

Jean Deaux - Soular System Vol. 1: Dark Matter(s)

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Dunkle Klangmaterie
Female Rap genießt unfairerweise oft weit weniger Aufmerksamkeit als sein testosteronlastiger Konterpart. Nachdem letztes Jahr mehrere Rapperinnen für Aufsehen sorgten, könnte - und sollte! - sich das aber bald ändern. An vielversprechenden Talenten mangelt es jedenfalls nicht - siehe Jean Deaux. 
Run The Jewels 2

Run The Jewels - Run The Jewels 2

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Tonspion Album des Jahres 2014
El-P und Killer Mike tun's schon wieder. Auch ihr zweites gemeinsames Album unter dem Namen Run The Jewels wird im Netz verschenkt. Die Tonspion Redaktion kürte Run The Jewels 2 zum "Album des Jahres 2014".
Prayer

Robin Schulz - Prayer

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Gebetsmühle
Robin Schulz hat es geschafft. Sein Remix von "Prayer in C" ist der internationale Superhit mit Top-Positionen in allen europäischen Charts. Jetzt will er zum Sprung in die USA ansetzen und veröffentlicht dort ein kostenloses DJ-Set, natürlich mit seinem Hit. 
!K7 Sampler 2013

!K7 - !K7 Sampler 2013

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Tonspion präsentiert: !K7 Records 2013
Im Jahr eins nach dem 27. Geburtstag feierte !K7 Records ein weiteres Jubiläum, die einflussreiche X-Mix-Serie wurde 2013 20 Jahre alt. Großartige Platten hat das Qualitätslabel in der Zwischenzeit ebenfalls veröffentlicht, ein kostenloser Sampler mit acht Tracks lenkt den Blick auf die wichtigsten.
MTV Unplugged / Kahedi Radio Show

Max Herre - MTV Unplugged / Kahedi Radio Show

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Im Motown-Modus
Max Herre ist der dritte aus der aktuellen Voice of Germany-Jury, der während der Staffel ein Album veröffentlicht. Und ja, das hier ist eine „Best of“ und auch noch „Unplugged“. Dabei aber künstlerisch ambitioniert genug, um in die Zukunft zu weisen. Max Herre hat noch lange nicht fertig!
Swingfest 2013 Sampler

Denovali - Swingfest 2013 Sampler

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Experimente in Atmosphäre
„Experimental Music Festival“ - Klingt anstrengend, kommt aber im Falle des Denovali Swingfest und dem dazugehörigen, 27 Songs starken Download-Sampler ziemlich atmosphärisch daher. Dafür sorgen Tracks von Künstlern wie Sankt Otten, Emika oder Nils Frahm.
Sweetened

Sally Shapiro - Sweetened

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Remix mit Zuckerguss
„Sweetened“ ist schwedische Disco-Leichtigkeit, mit der Sally Shapiro und Johan Agebjörn Tracks von Acts wie Jam & Spoon, Little Boots oder You Say Party in Süßigkeiten verwandeln, die nicht auf die Hüften gehen. Das Remix-Album gibt es als Free-Download.
Bad Jokes

Jeremiah Jae - Bad Jokes

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Straighte Beats und schräge Samples
Jeremiah Jae ist flügge geworden und verlässt mit seinem nächsten Album das Nest seines Mentors Flying Lotus. Bevor sein Debüt für Warp Records erscheint, legt der Hip-Hop-Avantgardist mit „Bad Laughs“ ein kostenloses Mixtape vor.
Sound Power

The Green Man (TGM) - Sound Power

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Dem Bass verfallen
Drum'n'Bass zeigt sich 2013 erstaunlich vital, mit Congo Nattys Album „Jungle Revolution“ gab es sogar eine zarte Renaissance von Jungle. „The Green Man“ Heiner Kruse legt jetzt mit einer üppigen Doppel-CD voller Breaks und warm wobbelnder Bässe nach.
Summer Knights

Joey Badass - Summer Knights

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Like it's 1999
„Golden Era“ - dieser Begriff wird in letzter Zeit im Hip-Hop beinahe inflationär gebraucht, aber keiner der aktuellen MCs weiß ihn so mit dem Vibe des Jahres 2013 aufzuladen wie Joey Bada$$. Mit „Summer Knights“ präsentiert er sein zweites Mixtape, das heute wie die 90er Jahre klingen lässt.

Run The Jewels - Run The Jewels

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Double Trouble
Mixtape oder vollwertiges Album? Jedenfalls bringen die beiden Rapper El-P und Killer Mike das Album ihres neuen Projekts Run The Jewels als Free-Download raus. In den USA kann man das explosive Doppel damit auch live sehen, hierzulande bleibt ein Vollgas-Album zu honorieren.
Selections & B-Sides from "Aim & Ignite"

FUN. - Selections & B-Sides from "Aim & Ignite"

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Als FUN. noch jung waren
„We Are Young“ brachte FUN. internationalen Erfolg, inzwischen duettiert sich Sänger Nate Ruess sogar mit P!nk. Vor dem Durchbruch der Band mit „Some Nights“ veröffentlichten FUN. bereits ein Album: „Aim & Ignite“. Einige B-Seiten und alternative Aufnahmen des Albums gibt es jetzt als Free-Download.
New York Renaissance (Mixtape)

A$AP Rocky - New York Renaissance (Mixtape)

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
New York State Of Rap
Das Golden Era-Revival im Hip Hop ist in vollem Gange, und damit die Renaissance von New York als Nukleus des Rap. Rapper wie A$AP Rocky, Joey Bada$$, Action Bronson oder Homeboy Sandman stehen für neues New Yorker Selbstvertrauen, das statt über Plastikbeats zu rappen auf Sample satten Boom Bap setzt.
Madlib Medicine Show: The Pill Jar

Madlib - Madlib Medicine Show: The Pill Jar

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Beats als Medizin
Madlib ist der vielleicht unbekannteste Superstar des Rap. Otis Jackson ist DJ, Produzent und Rapper, hat mit J-Dilla und MF Doom gearbeitet, für Erykah Badu und De La Soul produziert. Doch am großartigsten ist die „Madlib Invazion“, so eins der tausend Pseudonyme von Madlib, wenn er ganz für sich alleine unerhört schräg schlingernde Beats baut, die eine unglaubliche Fülle an musikalischem Wissen antreibt.
Milo Turns 50

Descendents - Milo Turns 50

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Happy Birthday Milo!
Seit 1978 sind die Descendents aktiv und haben US-Punkrock maßgeblich geprägt. Zum 50. Geburtstag von Sänger Milo Aukerman haben die amerikanischen Kollegen vom Filter-Magazin verschiedene KünstlerInnen gebeten, sich an einem Geschenk für ihn zu beteiligen. Das Ergebnis: der Tribute-Sampler "Milo Turns 50" mit 13 Neuinterpretationen einiger Klassiker.
Sex EP

The 1975 - Sex EP

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Wohin des Weges?
Es ist noch keine vier Monate her, als die britischen Synthierocker von The 1975 mit ihrer Debüt-EP „Facedown“ erstmals für helle Aufregung innerhalb der Szene sorgten. Nun schiebt die Band aus Manchester mit „Sex“ ihr zweites 4-Track-Schaffen hinterher.
Classick Mixtape

Angel Haze - Classick Mixtape

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Die Zukunft des Rap ist weiblich
Nach Jahren des Bling-Bling und Backpacking ist Rap 2012 musikalisch und inhaltlich wieder relevant und allgegenwärtig. Dabei bröckelt so langsam der Machismo, der Rap solange in seiner Entwicklung behindert hat. Und Female MCs wie Angel Haze gehört die Zukunft.
K27: 27 Years of K7

!K7 - K27: 27 Years of K7

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Die glorreiche Sieben
K7 feiert Jubiläum. Nicht irgendeines, seinen 27. Geburtstag begeht das Label mit Sitz im Herzen Berlins. K7 hat in den letzten 20 Jahren, wie wenig andere Labels, die Entwicklung der elektronischen Musik begleitet und neue Impulse angestoßen. Zum 27. Geburtstag präsentiert das Label gemeinsam mit Tonspion eine exklusive Compilation mit Tracks von Maya Jane Coles, Scuba, Photek u.v.m.

Meistgeklickt

Kostenlose Musik im Netz

Tonspion bietet seit 1999 einen Überblick über die besten legalen Download-Angebote. Es gibt auch heute noch zahlreiche Anbieter, die Musik Downloads kostenlos anbieten. Allerdings sind die wenigsten davon legal. Grundsätzlich kostet Musik immer Geld, sei es über ein Abo (Spotify, Deezer und Co), pro Download (iTunes Music Store, Amazon) oder auf Tonträgern. Ohne Geld könnten Musiker und Labels keine Studios mieten, Songschreiber engagieren oder davon leben. Sie müssten sich einen anderen Job suchen und die Qualität der Musik würde enorm nachlassen. Wenn Musik legal veschenkt wird, dann immer direkt vom Künstler und um seine Musik direkt für Fans zur Verfügung zu stellen, denn manchmal ist der Wert so einer Beziehung wichtiger als ein paar Cent pro Download.

Musik direkt vom Künstler

In der Vergangenheit haben zahlreiche Bands von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, Musik ohne Label oder Shop direkt auf ihrer Homepage zu veröffentlichen. Darunter auch große Namen wie Radiohead, Coldplay, Nine Inch Nails, Adele, Lady Gaga oder Sufjan Stevens. Diese zeitlich begrenzten Aktionen findest du immer aktuell auf dieser Seite. Für die Künstler zahlen sich diese Aktionen trotzdem aus, da sie eine große Medienaufmerksamkeit generieren und häufig auch an Mailadressen ihrer Fans kommen, um ihnen künftig Tickets und Veröffentlichungen direkt verkaufen zu können.

Unterstütze deine Lieblingskünstler: Kauf Musik!

Wenn du die Arbeit deiner Lieblingskünstler wirklich unterstützen willst, solltest du also nur auf legale Angebote zurück greifen. Am meisten profitieren Künstler übrigens vom Kauf von Tonträgern, z.B. Vinyl oder Merchandise. MP3 Downloads sind auch noch sehr einträglich, Streams hingegen zahlen sich erst bei sehr großen Mengen aus.

Warum viele kostenlose Musik Download-Angebote einen Haken haben

Eine rechtliche Grauzone sind sogenannte Streamripper wie Convert2MP3: diese zapfen legale Quellen (Youtube, Radiosender,...) an und erstellen individuelle Kopien der Musik, die man sich dann als MP3 runterladen kann. Die Künstler gehen dabei (ähnlich wie beim Radiomitschnitt auf Kassette) komplett leer aus. Für den privaten, unkommerziellen Gebrauch ist das Mitschneiden von Streams trotzdem völlig legal.

Die Frage ist nur, ob man sich seine Festplatten wirklich mit Musik fragwürdiger Soundqualität zumüllen möchte, oder ob man nicht für ein Spotify-Abo ab 2,50 Euro im Monat nicht lieber jede Musik in bester Qualität hört und zwar jederzeit und überall. 

Keine Frage: der Download von Musik ist ein Auslaufmodell, die Streaminganbieter haben sich durchgesetzt, weil sie einen Service bieten, den kein illegales Angebot bieten kann.

Gute Musik hat einen Wert

Wer Gema-freie Musik Downloads sucht, die es nicht auf Spotify & Co. gibt, findet diese auf speziellen Plattformen, allerdings muss man sich klar machen, dass kein professioneller Musiker etwas zu verschenken hat und die Qualität gemafreier Musik in der Regel deutlich schwächer ist, als Musik von Künstlern, die erst mit Hilfe einer Verwertungsgesellschaft wie der GEMA ihr Geld verdienen können.