Rap

Die wichtigsten Rap-Alben von internationalem HipHop bis Deutschrap - empfohlen von der Tonspion Redaktion. Mit Stream, Videos und Download

Capital Bra - CB6 (Artwork)

Capital Bra - CB6

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Ähnlich wie der musikalische Inhalt des Albums, spielen auch diese Review und der medienwirksame Leak keine Rolle für den Erfolg von "CB6". Capital Bra ist an einem Punkt angekommen an dem er unabhängig von seiner eigenen Musik funktioniert. Happy 2019!
yung hurn 22 cover

Yung Hurn - 22

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
So roh wie auf "22" gibt's Yung Hurn nur noch selten zu hören. Sein Debüt-Tape ist nach wie vor ein Pflicht-Download für alle Fans.
Shindy - Drama (Album Cover)

Shindy - Drama

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
"Drama" ist Shindys erstes Album, das er über sein eigenes Label veröffentlicht. Seine "ersguterjunge"-Vergangenheit behandelt er allerdings nur nebenbei.
LX & Maxwell - Obststand 2 (Cover)

LX & Maxwell - Obststand 2

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Die 187 Straßenbande Members LX & Maxwell verticken an ihrem zweiten Obststand mehr gewohnte Kost und Fallobst als exotische, frische Früchte.
Juju - Bling Bling (Artwork)

Juju - Bling Bling

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Kann man über Jujus Debütalbum sprechen, ohne über Feminismus im Rap zu sprechen? Kann man, muss man aber nicht. Die Berlinerin liefert ab und dürfte für schmerzende Finger an den Facebook-Tastaturen sorgen. 
Kate Tempest - The Book Of Traps And Lessons (Artwork)

Kate Tempest - The Book Of Traps And Lessons

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Kate Tempest und ihre Kunst muss man niemandem mehr erklären. Doch wenn sich plötzlich Rick Rubin für die musikalische Umsetzung verantwortlich zeigt, orientiert sich eine herausragende Künstlern in ihrem eigenen Genre neu. 
Fatoni - Andorra (Artwork)

Fatoni - Andorra

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Auf den ersten Blick würde man Fatonis neues Album wohl unter keinen Umständen mit Tyler, The Creators Überraschungserfolg "IGOR" vergleichen. Dabei fungieren beide als Türöffner für eine neue Entwicklung. "Andorra" ist ein Album, welches sich nach Übergang anfühlt. 
Miley Cyrus – She Is Coming (Albumcover)

Miley Cyrus - She Is Coming

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Überraschend hat Miley Cyrus neue Musik veröffentlicht: Auf der EP "She Is Coming" inszeniert sie sich mit Sex-Pistols-Shirt auf dem Cover und als Billie-Eilish-Schwester im Geiste.
Kontra K - Sie wollten Wasser doch kriegen Benzin (Artwork)

Kontra K - Sie wollten Wasser doch kriegen Benzin

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
„Sollte Quentin Tarantino deutschen HipHop hören, dann wird er das Stück lieben!“ heißt es unter anderem im Pressetext. Hollywood-Glitzer gibt es bei Kontra K seit jeher nicht, stattdessen weicht die gewohnte Macher-Attitüde einem Realismus, der deutlich an Kraft gewonnen hat. 
Flying Lotus - Flamagra (Album Cover)

Flying Lotus - Flamagra

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Nach fünf Jahren Pause veröffentlicht der Rapper Steven Ellison alias Flying Lotus ein überbordendes neues Album mit zahlreichen Gaststars: Das Grundthema "Flammen" wird dabei grandios angezündet.
Tyler, The Creator - IGOR (Artwork)

Tyler, The Creator - IGOR

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Eigentlich hat Tyler, The Creator mit "Flower Boy" bereits das Album seiner Karriere geliefert. Eigentlich. "IGOR" kehrt dem Rap endgültig den Rücken zu, lässt Neo-Soul auf Distortion treffen und liefert damit einen Soundentwurf, der sich endlich mal wieder nach etwas Neuem anfühlt. 
Fettes Brot - Lovestory (Artwork)

Fettes Brot - LOVESTORY

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Ein komplettes Album über die Liebe machen zu wollen, kommt normalerweise einer Selbstsabotage der eigenen Karriere gleich. Glücklicherweise müssen Fettes Brot der Welt nicht mehr viel beweisen und so ist "LOVESTORY" genau das geworden, was man erwarten konnte: ein solides Pop-Album. 
257ers - Alpaka (Artwork)

257ers - Alpaka

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Überraschung: die 257ers sind immer noch die 257ers. "Alpaka" ist ein Album für die Fans. Und wirklich nur für die Fans. 
Beyonce - Homecoming (Artwork)

Beyoncé - Homecoming: The Live Album

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Ein Highlight ist nicht genug: neben ihrer neuen Netflix-Dokumentation veröffentlicht Beyoncé heute überraschend das zugehörige Live-Album. Hier könnt ihr die 40 Tracks direkt im Stream hören. 
Anderson .Paak - Ventura (Artwork)

Anderson .Paak - Ventura

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Anderson .Paak möchte mit "Ventura" einen Gegenschlag zur Fankritik des Vorgängers liefern. Das Ergebnis ist eine musikalische Wiedergutmachung, die fantastisch klingt und dabei doch ein wenig Mut vermissen lässt. 
Fler - Colucci (Artwork)

Fler - Colucci

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Fler scheint seine Deutschrap-Bekehrungsreise aufgegeben zu haben und liefert stattdessen ein stringentes Album, das unter seiner eigenen Länge leidet. 
Tua - Tua (Artwork)

Tua - Tua

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Zehn Jahre in zwölf Songs verarbeitet: Tua veröffentlicht das wichtigste Album seiner Karriere und liefert damit einen Soundentwurf, der als Blueprint für kommende deutsche Popmusik gesehen werden muss. 
Nimo & Capo - Capimo (Artwork)

Nimo & Capo - Capimo

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Nimo & Capo liefern mit ihrem Kollaboalbum das, was nach dem Titel "Capimo" bereits zu erwarten war. Ein Album zweier großer Namen, denen es schlichtweg an Kreativität mangelt. 
Mero - Ya Hero Ya Mero (Artwork)

MERO - YA HERO YA MERO

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Wunderkind oder Marketingprodukt? MERO liefert ein Debütalbum ohne Überraschungen zeigt damit auf, wie das Produkt "Deutschrap" im Jahr 2019 funktioniert. 

Meistgeklickt