Rap

Die wichtigsten Rap-Alben von internationalem HipHop bis Deutschrap - empfohlen von der Tonspion Redaktion. Mit Stream, Videos und Download

Cover Jaron Yung God

Jaron Yung God - White Rose

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Als hätte man eine Eishöhle in einen Dancefloor verwandelt: Jaron Yung God sprengt mit seinem Free-Debüt auf düsterer Synthie- und Dancebasis die Grenzen des HipHop-Genres.
xatar alles oder nix ii

Xatar - Alles Oder Nix II

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Drei Jahre hat Xatar auf ein neues Solo warten lassen. Mittlerweile hat er leider einige seiner markantesten Eigenschaften eingebüßt.
Massiv Cover

Massiv - M10 II

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Ein neues Jahr, ein neues Album. Das ist die Formel, nach der Massiv seit über einer Dekade im Rapgeschäft arbeitet. Auch sein neues Album klingt dementsprechend.
Angst & Amor Cover

Juse Ju - Angst & Amor

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Von A wie Angst bis A wie Amor - auf seinem zweiten Free Album spielt Juse Ju humorvoll mit der Gefühlswelt von Rapszene und Gesellschaft.
Kay One Makers Gonna Make

Kay One - Makers Gonna Make

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Vom Rapper zum Schlagersänger: Kay One gibt sich auf "Makers Gonna Make" keine Mühe mehr zu verbergen, dass er mit HipHop längst abgeschlossen hat.
Moop Mama Ich

Moop Mama - Ich

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Moop Mama sind zurück und feiern auf "Ich" eine gewaltige Party! Doch die temperamentvolle Kreuzung aus Blasmusik und Rap lädt nicht nur zum Tanzen ein, sondern liefert auch den ein oder anderen Denkanstoß.
Metrickz Ultraviolett 3 Cover

Metrickz - Ultraviolett 3

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Nach viel Gegenwind für seine letzten Alben soll auf Metrickz' neuestem Release wieder alles beim Alten sein. 
casper marteria 1982 cover

Marteria & Casper - 1982

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Zwei Schwergewichte des deutschen Raps tun sich für ein gemeinsames Release zusammen. Casper und Marteria schaffen mit "1982" vielleicht keinen Klassiker, aber ein verdammt gutes Album.
Kamikaze
TONSPION TIPP

Eminem - Kamikaze

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Auf "Kamikaze" bekommen wir einen erstarkten Eminem zu hören, der auf lyrischem Top-Level und mit ein paar Tiefschlägen gegen Fans, Kritiker und Rap-Kollegen schießt. "Revival" war gestern - Slim Shady is back!
Olson Oh Wow Cover

Olson - Oh Wow

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Keine Features, alle Instrumentals aus eigener Feder - für "Oh Wow" hat sich Olson vor allem auf sich selbst verlassen. Sein neues Album bedeutet einen kleinen Stilbruch in seiner Karriere.
Dardy Luther King Cover Dardan

Dardan - Dardy Luther King

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Nach seinem gefeierten Mixtape-Debüt greift der Stuttgarter Rapper Dardan gleich mit einem Triplett-Album wieder an. Das gibt einen großzügigen Einblick in sein Schaffen, leidet aber unter seiner Länge.
Ufo361 VVS Cover

Ufo361 - VVS

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Ufo361 bleibt Arbeitstier und legt nur vier Monate nach "808" mit einem neuen Album nach. Vielleicht hätte jedoch eine längere Pause gutgetan. 
Jalil Black Panther Cover

Jalil - Black Panther

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Jalil setzt mit "Black Panther" zum großen Sprung an - raus aus dem Schattendasein hinein ins Rampenlicht. Man hat das Gefühl, er darf nicht so richtig.
Travis Scott - Astroworld (Artwork)

Travis Scott - Astroworld

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Travis Scott lädt uns nach "Astroworld" ein und präsentiert eine Vielzahl an unterhaltsamen Attraktionen und Experimenten. Ein Album für die Fans, welches die ganz große Innovation vermissen lässt. 
hart fragil cover

Lary - Hart Fragil

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Lary spielt auf "hart fragil" mit Gegensätzen: denen ihrer Identität, ihrer Emotionen und ihres Blicks auf die Welt. Die musikalische Vision ist ihr dabei wichtiger als der große Hit.

Meistgeklickt