Rock

Die wichtigsten Rock-Alben empfohlen von der Tonspion Redaktion. Mit Stream, Video und Download. Neue Alben im Überblick ►

MP3-Exklusiv-Album

John Frusciante - MP3-Exklusiv-Album

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
21 Songs des RHCP-Gitarristen

Wirrkopf John Frusciante ist hauptsächlich als begnadeter Gitarrist der Red Hot Chili Peppers bekanntgeworden. Seine hochinteressanten Solowerke gingen teilweise unter. Ein ganzes Album mit 21 Songs kann man auf seiner Homepage herunterladen.

downthesun

downthesun - downthesun

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Solider Lärm mit Slipknotreferenz

Aha. Ein Roadrunnersigning mit Grunzen und Schreien. Mit Gitarren und vielen Tiefen. Aus Iowa. Mit Verbindungen zu Slipknot. Kein sonderlich überraschender Schachzug, keine sonderlich überraschende Band. Aber.

S/Titled

The D4 - S/Titled

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Rock`n Roll aus Neuseeland

Rock`n Roll aus Neuseeland? Das klingt ja dann doch immer noch reichlich ungewöhnlich. Aber schon die Datsuns haben vorgemacht, wie gut das zusammenpasst, jetzt folgen die D4 mit ihren garagigen Rockkrachern.

Everyone Who Pretended To Like Me Is Gone

The Walkmen - Everyone Who Pretended To Like Me Is Gone

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Noch `ne Entdeckung aus New York

Wenn jeder, der vorgibt einen zu mögen, nicht mehr da ist, dann ist das ziemlich dumm gelaufen. Einziger Trost: Wenigstens hat mal jemand vorgegeben, einen zu mögen - es hätte also noch schlimmer sein können. Das wissen auch "The Walkmen".

Technique

Belasco - Technique

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Britischer Gitarrenpop ohne Experimente

"Britpop" ist zwar schon tot, britische Popmusik aber noch lange nicht. Eine weitere erstklassige Gitarrenband aus dem Popmutterland ist Belasco, die mit Gespür für Melodie und Drama jetzt auch in Deutschland rockt.

Gotham

Radio 4 - Gotham

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
New Yorks neueste Rock-Sensation

Bisschen Punk, bisschen Glitterdings, jede Menge Pop und alles irgendwie Post, Prä und Now. Nein, wir fragen nicht, ob Radio 4 das nächste dicke Ding sind. Die Frage beantwortet sich von selbst.

Danse Macabre

The Faint - Danse Macabre

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Wo die Zombies tanzen

Na sowas! Leiht Damon Albarn jetzt auch noch den Nine Inch Nails seine Stimme? Ist Gruft-Rock wieder in? Und darf man eine Platte anno 2002 "Danse Macabre" nennen? Fragen über Fragen. Und eine Antwort: The Faint.

Stone Sour

Stone Sour - Stone Sour

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Gutes Seitenprojekt von Slipknot

Pause bei Slipknot. Fokus auf Seitenprojekte. Während Drummer Joey Jordison mit den Murderdolls herumkaspert, revitalisiert Sänger Corey Taylor seine alte Band Stone Sour. Dabei kommt wenig überraschendes, aber überraschend gutes heraus.

Loud Like Nature

Add N To (X) - Loud Like Nature

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Die Rückkehr der Killer-Orgel

Keyboarder sind ja eher ruhige Menschen. Sie machen Pling und Plong, manchmal auch Säusel und üben sich in Zurückhaltung. Mit einem lauten Rumms und einer Orgie in unkontrollierbaren Störgeräuschen hauen Add N To (X) dieses Klischee kurz und klein.

Smash

Offspring - Smash

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Offsprings Durchbruch

Sie machen seit Jahren immer wieder das gleiche Lied, und das nicht völlig schlecht. Angefangen hat`s mit "Come Out And Play", es folgten Midtempo-Knaller wie "Self Esteem". Dann wieder Ufftschakufftschak mit Gitarren und Melodie. Passt schon.

Scars

Scars (feat. Gary Moore) - Scars

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Der alte Recke und der schwere Blues

Die Narben der Zeit sind auch an Gary Moore nicht spurlos vorübergegangen. Mit neuer Band "Scars" und gleichnamigen Album versucht er wieder an den Sound seiner grossen Tage anzuknüpfen, nachdem er zuletzt zumeist Blues im Programm hatte.

Stuck

Puddle of Mudd - Stuck

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Ein Song vom Puddle of Mudd-Debüt

Fred Durst liebte Wes Scantlins Stimme und wollte ihn unbedingt für sein Label haben. Der Rest von Wes` Band interessierte ihn nicht und wurde schnurstracks rausgeworfen. Wie Scantlin in seinem alten Umfeld klingt, kann man hier hören.

Street Warz

The Apes - Street Warz

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Statt Affen: Rock-Übermenschen

Eine halbe Tasse Orgeln, ein Viertel Teelöffel Glamour, eine Messerspitze dreckigster Punkrock. Ein halbes Pfund Bass, ein Teelöffel Verzerrer, ein halbes Pfund Schlagzeug. 150g Kreischen, Posen, Beschwören. Ein wenig extra Bühnenshow. Und keine Gitarren!

Read Music/ Speak Spanish

Desaparecidos - Read Music/ Speak Spanish

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Songwriter mit Band und Verzerrer

"I got a letter from the army, so I think that I’ll enlist. I’m not brave or proud of nothing I just want to kill something." - Conor Oberst macht leise zu laut und traurig zu wütend. Lo-Fi-Pop zu Emo-Hardcore-Pop-Rock-Chaos.

Oceanic

Isis - Oceanic

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Noiserock, Metal und alles und gut

Vorsichtig flexen wir jetzt die Schädeldecke weg und beginnen, das Hirn sanft mit Dampfhämmern zu massieren. Kein Grund, zimperlich zu sein. Viel hilft viel und der Patient verträgt das schon.

The Shape Of Punk To Come

Refused - The Shape Of Punk To Come

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Ein Abgesang mit lautem Knall

Gar keine Diskussion: "The Shape Of Punk To Come", das letzte Album von Refused, ist und bleibt eines der besten Rockalben der Neunziger. Dabei wurde vor allem die Single "New Noise" Hymne und Abgesang zugleich.

The Beautiful Mistake EP

The Beautiful Mistake - The Beautiful Mistake EP

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Traurige Jungs mit verzerren Gitarren

Musik für Winter und Meer. Von einsamen Menschen für einsame Menschen. Ein bisschen Jimmy Eat World und Hundred Reasons, ein bisschen Mineral, eine Menge Thursday. Hör ich da jemanden "Buäh, Emo" rufen? Wahrscheinlich.

At Sixes And Sevens

Jason Loewenstein - At Sixes And Sevens

Künstler Bio: 
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut
Der Ex-Bassist von Sebadoh

Sebadoh gilt noch immer als eine der einflussreichsten Indie-Bands und deren Sänger Lou Barlow wurde zur lebenden Legende. Dabei ist sich der Grossteil der Fans einig: Die gefühlvolleren Sebadoh-Songs stammten aus der Feder von Jason Loewenstein.