The 1975

Give Yourself A Try

The 1975

TONSPION TIPP
Redaktionswertung: 
schlimm
schwach
ordentlich
gut
sehr gut

Kommt man an das Ende einer Altersdekade, wird man schon mal sentimental. Man blickt zurück auf die letzten zehn Jahre und fragt sich: Was wurde erreicht? Was liegt vor einen? Was will man eigentlich wirklich? Matt Healy und seine Band The 1975 beantworten einige dieser Fragen mit ihrer neuen Single.

Download & Stream: 

Das Video zu "Give Yourself A Try" startet – und das ist nicht weit von der Realität entfernt – mit Sänger Matt auf einer Therapieliege. "Du könntest nicht falscher liegen, ich bin unglaublich sentimental", sagt er darin zu Beginn und fährt fort: "Weißt du, das Beste wäre, so seriös zu sein, wie ich mich fühle, weil ich weiß, was ich tue. Alles. Ich weiß genau, was ich tue."

Die Anspielung auf seine Drogenabhängigkeit ist offensichtlich, viel zu groß war die Geschichte in den Medien, zu ausführlich wurde darüber geschrieben und gesprochen, auch von ihm selbst. Das alles scheint überwunden.

The 1975 sind also zurück und ändern ihren Sound auf ihrer ersten Single hörbar. Klar, beide Vorgängeralben "The 1975" und "I Like It When You Sleep, for You Are So Beautiful Yet So Unaware of It" hatten einen nicht weg zu diskutierenden Popeinschlag. Damals dominierten aber dann doch eher die Gitarrenriffs und eine gewisse Roughness.

Die ist zwar nicht komplett weg, aber dann doch mehr dem Popappeal gewichen. Im Ergebnis klingt das für die alteingesessenen Fans erstmal ungewohnt, aber unheimlich catchy.

Der Song ist die erste Veröffentlichung vom kommenden, dritten Studioalbum der Band, “A Brief Inquiriy Into Online Relationships”, das im Oktober 2018 erscheinen wird.

Ähnliche Künstler

Empfohlene Themen